Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Nach Absturz WinXP fährt nicht hoch

Hallo allerseits,

habe ein problem, nach einem Absturz fährt win nicht mehr hoch.
ich starte den pc alles normal bis zum ladebilschrim von WinXP dann fährt er sich automatisch wieder runter.
habe auch schon eine reparatur über dir WinCD-Setup probiert aber beim neustart will er dir installation sprich reparatur zu ende führen da hängt er sich wieder auf und meldet:

Objektfehler
lsass.exe Systemfehler

kann über winsetup leider kein wiederherstellungspunkt laden da ich die geforderte Diskette nicht hab.

WAS KANN ICH TUN BITTE HELFEN.



Antworten zu Nach Absturz WinXP fährt nicht hoch:

WO hast Du die WIN-CD her ???
Leih dir mal ein Original ....


« Ausschalten des PCtasterturtasten alternativ belegen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Diskette
Die Diskette (früher auch Floppy oder Floppy-Disk genannt) ist ein Datenträger, der auf dem gleichen Speicherprinzip beruht wie die Festplatte. Eine magnetische...

ZIP Diskette
Die ZIP - Diskette ist eine Weiterentwicklung der Diskette von der Firma Iomega. Sie fasst 100 - 250 MB, braucht aber auch andere Laufwerke. Denn sie funktioniert zwar &a...

Tuning
Mit Tuning bezeichnet man allgemein das Verbessern von Eigenschaften, wie der Leistung von Produkten. Bezogen auf Computer ist damit vor allem die Rechengeschwindigkeit g...