Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Braucht ca. 11 Minuten zum Hochfahren

Hallo,

heute Morgen brauchte mein PC ca. 20 Sekunden zum Hochfahren, dann heute Abend der Schock... ich warte und warte, habe mal auf die Uhr geschaut, hat ungefähr 11 Minuten gedauert bis der hochgefahren ist (mehre Minuten beim Startbildschirm > FujitsuSiemens Computers, dann mehrere Minuten ein schwarzer Bildschirm usw.), ich weiß nicht woran es liegen könnte... es scheint das noch alles funktioniert, was mir aufgefallen ist, nach dem Hochfahren erscheint ein Fenster, das ist dieses Fenster wenn man zum Beispiel neue Hardware installiert, vllt hat das auch gar nichts zu sagen, ich habe keine ahnung...

Wenn ihr noch weitere Informationen braucht bitte sagen, würd mich freuen wenn mir da jemand weiter helfen kann

Lieben Gruß

Andreas



Antworten zu Braucht ca. 11 Minuten zum Hochfahren:

Hast due vielleicht eine neue Software installliert?

hallo, ich habe seit kurzer zeit auch das selbe problem, am anfang (bei dir fujitsu siemens) läd er auch komischer weise von der festplatte. bei mir kam das nach einem explorer.exe absturz zu stande, bei mir dauert es zwar keine 11 minuten aber ca 4 minuten schon...
systemwiederherstellung, defragmentierung, alles sinnlos!!!
habe das gefühl, dass irgendwas im bios verändert wurde, aber das is nur ne vermutung  :(
neue software habe ich auch nicht installiert...

Wenn ihr pech habt, habt ihr ein Bootvirus http://de.wikipedia.org/wiki/Bootvirus
Das wäre echt übel.
Ich hoffe natürlich, dass es nicht so ist.
Aber wenn... dann nehmt eure Kohle und geht zum nächsten
PC-Fachhandel  :-\

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hey Jungs! Es kann auch an euren Antivirus Programmen liegen! Bei mir Dauert das Hochfahren ohne jegliche Virusprogramme ne Minute (nichtmals).
Seitdem ich mein AntiVir Programm hab dauerts ca. 3.
Aber bei 11 muss es schon wirklich extrem sein. Was für Virenprogramme benutzt ihr denn wenn ich fragen darf?

Allerdings kann man einen Bootvirus nicht ausschließen!

ich habe keine neue Software installiert

ich habe antivir als antivirusprogramm

Versuhc mal n bios reset und nimm statt atni vir avast(www.avast.com)

Und hol dir ewido(bei google suchen)

UNd mal im Abgs. MOdus durchführen avast kann man im bootvorgang durchlaufen lassen fragt er dich am ende der istallation also da einfahc auf ja klicken.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

als erstes : Hijackthis durchführen !!
HijackThis incl Auswertung mit Bildern :
http://www.computerhilfen.de/hilfen-17-235710-0.html

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Danach:
Im abgesicherten Modus !
unter SYSTEM die Systemwiederherstellumg AUS ,
Virenscan machen
& ggf Adwarscan mit Spybot S&D oder Adware-SE
Systemwiederherst. wenn OK = wieder AN
Normalstart

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abgesicherter Modus:
Beim Start des PC  mehrfach die F8 drücken , spätestens beim  PIEP
des schwarzen Schirms mit dem Blinkstrich ....

Alternativ :
msconfig  <<< ausführen , dann Diagnosestart wählen .
Später wieder auf "normalen Systemstart" umstellen !!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Systemwiederherstellung AUS / AN
Rechtsklick auf Arbeitsplatz
Eigenschaften
Systemwiederherstellung
Deaktivieren anhaken
Fertig :
Haken wieder RAUS !!

hi, mir ich musste eben explorer.exe "sofort beenden" weils net reagiert hat und als ich dann grad ran ging war wieder alles im lot, kein langes warten mehr! kick mal explorer.exe vll haste ja auch glück! verstehe einer mal windows!!!

Das versteh' ich jetzt nicht... explorer.exe wird doch bei jedem starten neu geladen...


« XP bleibt immer stecken!Bilder auf dem Desktop öffnen sich nicht mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...

Hardware Dongle
Ein Hardware Dongle ist ein kleiner Stecker, der ein Verschlüsselungssystem für eine bestimmte Software enthält. Ein Dongle gilt als eine der sichersten Ko...