Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win ME: System versucht alle Programme mit Word zu öffnen

Mir ist am Samstag ein kleines Malheur passiert. Habe nach Musikdateien unter "Windows Start" - "Suchen" gesucht. Habe dann auf eine ausgewählte Datei mit der rechten Maustaste gedrückt, um die Datei unter "Öffnen mit" durch ein anderes Programm zu starten. Statt auf einen Mediaplayer bin ich auf Microsoft Word gekommen und habe auch noch angegeben "Diesen Dateityp immer mit diesem Programm öffnen". Tja, und seit dem hab ich den Schlammassel. Denn plötzlich versucht mein Computer alle möglichen Anwendungen mit Microsoft Word zu öffnen, was natürlich nicht möglich ist! Was mach ich denn nun, um das rückgängig zu machen?!? Bitte helft mir!



Antworten zu Win ME: System versucht alle Programme mit Word zu öffnen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

hast du viele verschiedene Dateitypen ?

Ansonsten auch wieder "Öffnen mit" und z.B.
den Mediaplayer auswählen.

Hi,
erst mal danke für die Antwort, aber bei Musikdateien ist das kein Problem, das hab ich wieder hingekriegt. Es ist aber so, dass zum Beispiel alle Anwendungen, die ich auf dem Desktop habe, bzw. unter "Start" "Programme" habe, alle das Word-Icon haben und auch nur durch das Word Programm geöffnet werden. Ich versteh eh nicht wieso auf einmal alle Anwendungsdateien (.exe) davon betroffen sind und nicht die wav, mid, mp3...Dateien. Hab schon unter Eigenschaften versucht, aus dem .doc wieder .exe zu machen, sagt aber nur, dass es dann keine zulässige WIN 32 Anwendung wäre. Tja wat nun????

Hoffe, kannst trotzdem helfen, wäre echt dankbar.

Ciao!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

versuch es mal mit der Systemwiederherstellung.
Unter Zubehör/Systemprogramme gibt es die
Systemwiederherstellung.
Das System legt automatisch Wiederherstellungspunkte an.
Wähle einen vor deinem Fehler und versuch das System
zurückzusetzen.

Da hab'n wir schon das nächste Problem. Geht nämlich nicht mehr, hab's schon versucht, aber dauernd hört die mitten dabei auf und fährt herunter und sagt dann Wiederherstellung nicht erfolgreich. Von diesem Punkt kann keine Wiederherstellung vorgenommen werden. Anscheinend hab ich so viel Müll auf dem Compi, dass er's nicht mehr pakt. Naja, vielleicht hast ja novh'n Tipp auf Lager

Merci beaucoup erstmal und tschö!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

versuchs mal im abgesicherten Modus !

oder noch einen Punkt weiter hinten.

Mir gehen auch langsam die Ideen aus, außer dann
drüberzuinstallieren.

« Letzte Änderung: 02.12.03, 21:25:41 von AchimL »

Meinst du mit drüber installieren, das Bertriebssystem neu drauf machen?
Hab nämlich auch schon dran gedacht, dass es das am Ende das Beste ist. Was müsste ich denn da machen? Muss ich da extra ein neues Betriebssystem kaufen, oder ist das beim Lieferumfang mit enthalten gewesen (Ist ein Aldi-Computer, gab's viele CDs dazu, aber ist da auch die vom Betriebssystem dabei???).

Naja, ich versuch's noch mal im abgesicherten Modus. Vielleicht wird's. Danke für die Antwort, bis denne!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

ja dies Betriebssystem ist bei den vielen CD's
dabei. Könnte Recovery-CD heißen oder so ähnlich.

Mußt aber aufpassen es gibt Recovery-CD's die
löschen die gesamte Festplatte und spielen dann
Windows neu auf. Dann sind alle deine Daten weg.

Vorher die wichtigen Sachen auf CD brennen  ;)

Gut, wird wohl das einzige sein, was mir übrig bleibt, funktioniert zwar noch alles, und das auf Umwegen, aber das nervt halt immer!

Wiederherstellung klappt auch im abgesicherten nicht, hatte vorher noch mal Festplatte defragmentiert, tut sich dennoch nichts! Tja, da bin ich nun mit meinem vierjährigen Latein am Ende, du vielleicht auch!

Nu ja, trotzdem danke für den Support! Tschöö, meld mich vielleicht noch mal wenn's klappt!


« Win98: Unbekannte Spyware?Win XP: Reparatur-Funktion »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateisystem
Das Dateisystem ist eine Ablageorganisation auf einem Dateiträger eines Computers. Die Daten müssen gelesen, gespeichert oder gelöscht werden. Zudem legt d...