Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Konflikte - gemeinsame Nutzung

Moin,

seit einiger Zeit habe ich massive Probleme mit meinem Rechner:

Athlon 64 3800+
Asus A8VDeluxe
2x512mb Corsair
NVidia 6600GT

aktuellester VIA HyperionPro
aktuellestes Bios
aktuellester Graka Treiber

In Spielen und auch bei Aquamark3 gibt es einige (eigentlich dunkle) Stellen, welche fast komplett schwarz sind. In CS:Source beispielsweise muss ich den Schieberegler des Gammawertes ganz nach links schieben und dennoch ist das Bild generell arg dunkel. Auch die Performance bricht des öfteren heftig ein. Battlefield² oder 2142 sind selbst in 800x600 und mittleren Details nicht mehr angenehm spielbar. Vorher funktionierte alles bestens und die Performance war wirklich top. Zuerst dachte ich es läge eventuell an der Graka. Nachdem ich mitlerweile aber das Board, die Grafikkarte und den Prozessor (vormals 3200+ - ATI 9800pro - K8VDeluxe) austauschte und das Problem dennoch bestehen bleibt, frage ich mich woran das noch liegen könnte.

 

Ich habe bereits mehrmals frisch installiert, verwende XPproSP2 mit allen aktuellen Updates, das System ist absolut sauber installiert, keine Viren etc. und alles aktuelle Treiber... Desweiteren sind die dunkle Stellen bereits nach der reinen Windows Installation & Grafikkartentreiber vorhanden.

Könnte es etwas mit folgenden Konflikten/Gemeinsame Nutzung" zu tun haben?

 

und wie löse ich diese Konflikte?


« Media Player hat Verknüpfung mit Webadresse/ wie löschen?Win XP: (scheinbar) alles Ok, aber trotzdem kein Internet »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...