Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Stop errors

Hi,
ich hab mir gestern ein neues motherboard eingebaut und seit dem bekomm ich nur noch stop errors bevor windows richtig hochfährt... ich habe versucht den fehler in der hardware zu suchen und hab sämtliche geräte abgeklemmt oder ausgetauscht aber der fehler scheint woanders zu liegen...also hab ich mir gedacht installier ich mal windows neu aber beim starten des setups kommt ebenfals ein bluescreen der mir diesmal nen treiberfehler anzeigt wie kann das sein wo windows doch gerade erst installiert werden soll und der lädt zwar treiber aber doch nur windows eigene, d.h. der kann doch damit nicht in konflikt treten...jungs ich weiß gar nicht mehr bitte helft mir
vielleicht temperatur?
neues bios?

bitte helft so schnell es geht
danke im voraus



Antworten zu Stop errors:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,

beim Wechsel eines MB muß Windows neu installiert werden. Zwingend!!!!

opelmeister

das problem ist aber, dass ich nicht einmal ins setup komme   schon krieg ich nen stop error

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Um Windows XP installieren zu können, ist es zwimgend notwendig, die Bootsequenz im BIOS auf "First Boot Device = CDROM" zu stellen.
Jürgen

hab ich bereits gemacht...
hab jetzt mal den hinweis im bluescreen befolgt und die cpu cache L1 und L2 ausgeschaltet....jetzt kann ich wenigstens windows installieren aber es ist extreeeeeem langsam was ja auch klar ist aber meine frsage ist... sind die vielleicht kapuut oder nicht kompatibel mit irgendwas?
liegt der cache für den cpu auf dem motherboard? woraus sich die frage ableitet: neues motherboard oder neuer CPU ?

Wichtig ist auch die genauen Fehlermeldungen/-codes hier zu posten.
Erst dann kann man wirklich helfen bzw. gucken was dahinter steckt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

PAGE_FAULT_IN_NOPAGED_AREA
[...]

Falls dieses Problem weiterhin bestehen bleibt, sollten Sie alle neu installierte Hardware oder Sowtware deinstallieren. Deaktivieren Sie Bios-Optionen wie CACHING oder Shadowing.......
[...]

Technische Informationen:
*** STOP: 0x00000050 (0xFFFFFFF7,0x00000000,0x808A35F9,0x00000000

Der andere Bluescreen betraf die Usbport.sys



Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mal die RAM Bausteine im 1. Slot einzeln testen .... wenns piept ist er defekt.
Bei mir laufen die NUR in bestimmter Reihenfolge , obwohl beide 512er OK sind .....
Habs erst im Taskmanager (Systemleistung, s.unten) gesehen ....

ok hab den fehler gefunden (denk ich)
hab mein altes zeug wieder eingebaut und festgestellt das der ram in den ersten zwei slots piepst, und im dritten zwar läuft aber windows dann nciht startet
hol mir jett erstmal nen neuen baustein


« Wieso werden meine Musikdateien unbrauchbar, wenn ich sie umbennen möchte?Win XP: C:\boot. ini »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

Bootmanager
Als Bootmanager bezeichnet man ein Programm, das man verwendet, wenn mehrere Betriebssysteme auf einem Computer installiert sind, z.B. Windows ME und Windows xp. Mit eine...

Bootsektor
Der Begriff Bootsektor, auch Bootblock genannt, bezeichnet den ersten Sektor einer Festplatte oder Diskette. Hier liegen Daten, die das Betriebssystem zum Booten (Starten...