Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Formatieren. Habe Angst, es durchzuführen!

Hi Leute!

Jo. Wie der Thread es schon sagt, habe ich furchtbare Angst meinen Rechner zu formatieren.

Warum?!

Ich habe meinen Rechner schon ca. 3 Jahre (Im März sind es 3)

In dieser Zeit wollte ich meinen Rechner schon 2- Mal formatieren.

Das erste mal, als ich es versucht habe, ist die Windows XP Istallation bei 99% abgebrochen, weil "C-Media AC97 Audio Device" nicht gefunden werden konnte. Alles probiert, hat nichts geholfen. ---> Zur Reperatur gebracht und die haben es geschafft. (Media Markt)

Alles gut und schön...also ca. 5 Monate später hatte ich viele Viren und Trojaner. Nochmal probiert und wieder kam die Meldung bei 99% "C-Media AC97 Audio Device" konnte nicht gefunden werden.

Kann auch sein, dass da stant das die Betroffene Datei defekt ist. Oder die Installation früher abgebrochen ist...

Aufjedenfall, ist mein Rechner nun ca. 1 Jahr und 4 Monate von meinem nächsten Versucht verschont geblieben, da ich einfach mächtige ANGST habe, dass mein Rechner wieder die Installation abbricht und ich meinen Rechner zum Media Markt bringen soll. Das Problem...ich habe keine Garantie mehr.

Bitte helft mir, wie ich sowas bei meinem nächsten Versuch vermeiden kann! Bevor alles wieder den Bach runter geht :(

mfg.

Johny.P



Antworten zu Win XP: Formatieren. Habe Angst, es durchzuführen!:

Versuche zunächst, die XP-CD zu kopieren, um festzustellen, ob Lesefehler sind.
Wenn ja, andere CD besorgen (von Microsoft, ca. 20 Eu) oder von Freund kopieren.

Wenn kein Lesefehler vorliegt, lohnt sich trotzdem, eine andere CD zu leihen. Man kann das nicht als illegal bezeichnen, da die CDs identisch sind, sie werden erst durch die Seriennummer, die man natürlich nicht mit ausleiht, personalisiert.

Sollte das nicht helfen, mal die Soundkarte, sofern die nicht "on board" ist, vor der Installation ausbauen. Den Treiber kann man später vom Internet holen und nachinstallieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

als Susianer würde ich eigentlich antworten wollen, ein System nehmen, was keine Viren u.s.w. kennt, wie openSUSE. Aber wer die Biester lieb gewonnen hat soll halt bei XP bleiben. ;)
 Damit Du wieder zurück kannst, falls die XP Installation nicht klappt, lege dir ein komplettes Backup deiner XP Installation an, indem Du mit einem Image Tool ein komplettes Abbild Deiner Festplatte ziehst wie Drive Image, Acronis u.s.w. Hast Du keins der Tools zur Hand, kannst du eine freie und kostenlose Variante nehmen wie Partimage. Das  Tool findest Du hier: http://gparted.sf.net

ISO brennen, Rechner damit booten, Deutsche Tastatur wählen, partimage eingeben ENTER und sichern.

Anschliessend XP neu installieren.

Auf der PArtimage CD findest Du auch noch einen Partitionierer ala
Drive Image, was ihm auch sehr ähnlich sieht. Um es zu benutzen tippst du startx ENTER ein und klickst mit der Maus am rechten Bildschirmrand auf das mittlere Symbol.


Have Fun 

« Letzte Änderung: 27.12.06, 18:26:12 von Dr. SuSE »

Hi! Das mit der Windows XP CD versuche ich aufjedenfall. Vieleicht mal eine neue CD kaufen.

Aber die Soundkarte ist "on board"

Das einzigste was im Motherboard steckt sind meine 2x 512 DDR-SDRAM, 3,2GHZ Prozessor, ATI Radeon X850XT (AGP) und mein Modem 56.k. Fesplatte und 2x DVD Laufwerke. Eines davon ist ein DVD-Brenner.

Aber eine Soundkarte kann ich nicht finden. Ins Bios bin ich auch noch nicht gekommen.

Beim Hochfahren kommt sofort ein Intel Pentium 4 Prozessor Logo und dann ein blinkender weiser Strich ganz unten Links im Bild. Dann kommt schon die Sequenz, wo das Laden von XP ausgeführt wird. Nachdem kann ich mich am PC Anmelden.

Würde mich für jede weitere Hilfe bedanken.

Hast du denn eine CD-ROM vom Motherboard?
Da ist alles drauf ;)

Ich habe beim Kauf des Rechners 2 CD-Roms mit erhalten.

Eine CD wo alle Treiber drauf sind und eine XP CD. Was komisch daran ist...

Ich habe den Rechner gekauft und das damalige Betriebssystem war "Media Center"

Als ich die 2- Formationen durchführen wollte, war auf der CD-Rom "Windows XP Professional" und nachdem ich den Rechner bei Media Markt abgegeben habe und 2 Wochen später abgeholt habe, war auf dem Rechner Home Edition drauf.

Ist das normal?

Ich habe beim Kauf des Rechners 2 CD-Roms mit erhalten.

Eine CD wo alle Treiber drauf sind



Gut!!!!

und eine XP CD. Was komisch daran ist...

Ich habe den Rechner gekauft und das damalige Betriebssystem war "Media Center"

Aha???????????

Als ich die 2- Formationen durchführen wollte, war auf der CD-Rom "Windows XP Professional"
Wie geht denn das ?????



 und nachdem ich den Rechner bei Media Markt abgegeben habe und 2 Wochen später abgeholt habe, war auf dem Rechner Home Edition drauf.




Kein 98 SE, nee, das geht nun wirklich nicht
alles auf einer CD-ROM, kaufe ich :D;)

Ist das normal?

Nö!

Hallo,
das Handbuch dazu hast du ?
Da steht auch die Version drauf die dir ursprünglich verkauft wurde..... ;D
Ist das möglicherweise nur noch eine CD die aus rechtlichen Gründen beigelegt wurde und hast du eventuell eine versteckte Partition deines Betriebssystems ?
Auch das würde das Handbuch aufklären können.Meistens findet sich eine Schnellanleitung,die erklärt welche Knöpfe zu drücken sind um diese Partition aufzurufen.

@Dr Suse
Ich weiß ja das die "Susianer" mit Maleware nix am Hut haben und deshalb bestenfalls ihre wichtigen Daten sichern... :D
"Johny.P`s" erster Grund zu formatieren bzw.dasselbige zu versuchen... 8) war dieser :
 

Zitat
also ca. 5 Monate später hatte ich viele Viren und Trojaner
Ich tippe mal das derselbe Grund auch ausschlaggebend ist für seinen zweiten Versuch... 8)
Aber auch wenn diese Weissagung so nicht stimmt....

Das hier macht man nicht,das ist bähh... ;D
 
Zitat
Damit Du wieder zurück kannst, falls die XP Installation nicht klappt, lege dir ein komplettes Backup deiner XP Installation an,
Oberlehrermodus an :
Ein Image/ Backup legt man immer nur von einem sauberen System an.Ein sauberes system ist eins das mit Originalmedien hergestellt wurde und noch kein Internet "gesehen" hat.
Oberlehrermodus aus.
Sir Reklov

Das war kein Witz ;) Es war auch nicht Ironie o.ä :D

Ich kann mir das nur so erklären, dass der Hersteller eine Falsche CD zum PC hinzugelegt hatte. Und wärend der Reperatur, hatten die es gemerkt, aber wollten es vertuschen ;) also Home Edition drau geknallt.

Ich kann mir keine plausible erklärung bilden...

Also!

das erste mal musste ich den Rechner formatieren, weil ich mir 2 Viren Programme auf den Rechner geknallt habe. Damals war ich noch ein sehr unerfahrener PC Nutzer. Die folge war, dass es nur so geruckelt und gestockt hatte. Das Betreibssystem ist entweder nicht hochgefahren oder, die Ordner liesen sich überhaupt nicht öffnen. Damals dachte ich, dass der einzigste weg seie, FORMATIEREN. Ich hatte schon kleinere OFFLINE Erfahrungen bei meinem Bruder. "Windows ME" dort konnte ich locker den Rechner rauf und runter Formatieren.

um zurück zum Thema zu kommen.

Das zweite mal, ruckelte das System übel. World of Warcraft konnte ich fast gar nicht mehr zocken und bei Counter-Strike verliesen mich die nerven, denn mit 5FPS bei ner auflösung von 800x600 habe ich aus einer kurzschlussreaktion den Rechner formatieren wollen.

Jetzt...da ich mehr Erfahrung habe. Wie man mit Viren, Trojaner, Würmer etc. umgeht. Habe ich es bisher nicht nötig gehabt, mein System platt zu machen. Da ich immer noch keine Probleme habe, will ich es auch nicht durchführen. Wozu denn auch, wenn alles bei mir einwandfrei funktioniert. 60FPS bei WoW, 50-100 FPS bei Counter-Strike. Alle Spiele zocke ich auf ner Auflösung von 1200x1024 - 1600x1200.

Selbst Gothic 3 funktioniert.

Ich frage hier ja nur, FALLS es unumgänglich wird...wie ich drauf reagieren soll. Ich werde erstmal zusehen, dass ich mir original Windows Home Edition zulege. SP2

Aber(!!!) wenn es nicht am Betriebssystem liegt. Woran könnte es dann liegen? Wie kann ich ins Bios gelangen und die Soundkarte abstellen?
Wie gesagt! Ins Bios bin ich nur bei meinem Bruder gekommen. Bei Freunden, kann ich denn Rechner ja auch formatieren.

(die haben keine Ahnung von Rechnern, da die nur im MSN und Chats hocken)

Aber...bei mir sieht alles schwarz aus :(

help *lieb guck*

Könntet ihr bitte mir noch ein bisschen helfen :(  ???

Danke im Voraus

Johny.P


« Win98: CD-ROM läuft nichtwie ändere ich die Verteilung der Speicherkapazitäten einzelner Laufwerke? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...