Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: da vinci code: meine grafikkarte :sapphire radeon x1600 pro nd sapphire radeon

Nur noch bis morgen: Mit Amazon Pay zahlen und 5 EUR Amazon Gutschein sichern!

ich habe das pc- spiel the da vinci code - sakrileg, mein problem ist: die figuren und die sprache werden nach gewisser zeit des spielens immer hektisch in den bewegungen und der sprache .ich habe noch nicht soviel erfahrung auf dem pc- gebiet, aber man sagte mir das es an meiner grafikkarte liegt. die bezeichnungen dafür sind; sapphire radeon x1600 pro und sapphire radeon x1600 pro secundary.wäre euch dankbar wenn ihr mir weiterhelfen könnt.also, vielen dank für eure mühe und nette grüsse von PETER SCHILINSKI



Antworten zu Win XP: da vinci code: meine grafikkarte :sapphire radeon x1600 pro nd sapphire radeon:

wie meinst du das dass die Figuren hektischer werden.
vielleicht liegt es ja am Spielverlaufs?
die graka. dürfte eigendlich nichts damit zu tun haben!

Also bei mir was es auch so und du musst einfach aus die starter exe gehen da auf eigenschaften und dann auf kompalibität oder so und dann versuchen es umzustellen auf win 98 /win me

Ich habe aber auch ein problem und zwar kann ich wenn ich einen chekpoint erreicht habe und ich gespeichert habe es nicht neu laden sondern muss von vorne anfangen was ja nicht angehen kann hab es jetzt schon 3 mal neu installiert aber es klappt immer noch nicht!! HILFEEEE!!!


« Win XP: Win XP: Aldi Scanner 2007 MD 90092: InstallationsproblemWin XP: TV mit Pc verbinden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Wiederherstellungspunkt
Siehe Systemwiederherstellung. ...