Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Button "Hardware sicher entfernen"

Der Button "Hardware sicher entfernen"ist aus meiner Taskleiste verschwunden. Kann mir jemand helfen?   

« Letzte Änderung: 15.03.07, 19:00:53 von Dr.Nope »


Antworten zu Win XP: Button "Hardware sicher entfernen":

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei mir verschwindet das nur wenn ich sämtliche Hardware sicher entfnernt hab...
Hast du vllt einfach nichts dranhängen???

Mfg me

Doch, ich habe mehrere Geräte mit USB angeschlossen (Digitalkamera, FritzXUSB). Habe auch schon  mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste geklickt, dann Infobereich anpassen.In dem dann erscheinenden Infofeld erscheinen "Aktuelle Objekte" und "Vorherige Elemente". Unter vorherige elemente erscheint dann auch ein Ordnersymbol mit der Bezeichnung Hardware sicher entfernen, hier kann ich aber einschalten was ich will, es passiert gar nichts!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hiho

Rechtsklick auf Arbeitsplatz -> Verwalten -> Dienste und Anwendungen -> Dienste und schau da mal nach ob der Dienst "Wechselmedien" gestartet ist.
Wenn nicht Rechtsklick auf "Wechselmedien" -> Eigenschaften und dann Starttyp auf Automatisch stellen und den Dienst mit dem Button "Starten" starten.
Vielleicht liegts ja daran!


Oder probiers mal mit Start -> Ausführen und dann in das Fenster "RunDll32.exe shell32.dll,Control_RunDLL hotplug.dll" eingeben (aber ohne "") und OK.
Dann taucht zumindest mal das Fenster "Hardware sicher entfernen" auf. 

Achja Nochwas. Brauchst/Willst du das "Hardware sicher entfernen" unbedingt haben oder nicht? Meinen Informationen nach ist das "Hardware sicher entfernen" in Windows 2000 relevant gewesen. Auf gut deutsch in Windows XP is es wurscht ob du deine Geräte einfach rausziehst oder sicher entfernst!

Mfg me 

« Letzte Änderung: 16.03.07, 20:52:50 von Stammi »

Danke, Stammi, für die Tipps. Der erste Tip (Rechtsklick auf Arbeitsplatz etc. hat nicht geklappt. Der zweite Tipp ( Start>Ausführen) funktioniert. Nochmals herzlichen Dank.

Petit1473

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

>>> Auf gut deutsch in Windows XP is es wurscht ob du deine Geräte einfach rausziehst oder sicher entfernst! <<<  FALSCH !!!

Platte immer mit "Hardware sicher entfernen" (USB-Symbol unten in Leiste) beenden , da beim Steckerziehen nicht sicher ist , ob der Schreibpuffer schon fertig geleert ist !!!
Ausserdem sollte bei "verteiltem Papierkorb" dieser vorher geleert werden !!!

Artikel : Author unbekannt
13.Wechsellaufwerke bei Windows abmelden

Sie benutzen eine externe USB- oder Firewire-Festplatte oder einen USB-Stick. Wenn Sie das Gerät mit dem PC verbinden, erscheint unter Windows 2000 und XP im Systray das Icon "Hardware sicher entfernen". Über den Dialog, den Sie damit aufrufen, melden Sie das Gerät in einigen Schritten wieder ab, bevor Sie es vom PC trennen. Das ist Ihnen zu umständlich, zumal diese Aktion allzu oft wiederholt erfolgen muss, bis sie endlich zum Erfolg führt.

Bei den meisten Wechseldatenträgern können Sie auf die Windows-Funktion "Hardware sicher entfernen" komplett verzichten. Sie trennen die Hardware einfach vom Rechner, sobald keine Schreibzugriffe mehr auf das Gerät erfolgen.

Für diese rücksichtslose Methode muss allerdings der Schreib-Cache deaktiviert sein - sonst könnten Daten verloren gehen. Ob das der Fall ist, erfahren Sie in der Computerverwaltung. Wählen Sie im Geräte-Manager den Wechseldatenträger unter "Laufwerke" aus, und klicken Sie im Kontextmenü auf "Eigenschaften".

Auf der Registerkarte "Richtlinien" muss beispielsweise unter Windows XP die Option "Für schnelles Entfernen optimieren" aktiv sein. Wenn Sie häufig viele kleinere Dateien auf den Wechseldatenträger kopieren, aktivieren Sie besser die Option "Für Leistung optimieren" - und damit den Cache. Damit beschleunigen Sie den Datentransfer. In diesem Fall müssen Sie das Gerät dann allerdings über das Icon "Hardware sicher entfernen" abmelden.

Sie sparen: drei Klicks, oft mehr, weil die Aktion wiederholt werden muss.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie gesagt...Meinen Informationen nach...Angaben ohne gewähr :[

//edit: Ausserdem hängt wie oben beschrieben keine Platte dran =/

« Letzte Änderung: 18.03.07, 15:37:37 von Stammi »

« Win XP: Win XP: Hilfe!!! mein PC startet nicht hal.dll fehler Warum wird meine Internetverbindung (LAN) oft mal kurzfristig unterbrochen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Autoresponder
Der Autoresponder, auch autoreply, ist eine spezielle Funktion im Email - Programm oder ein Zusatz auf dem Mailserver: Per Autoresponder lassen sich automatische Antwortm...

E Book Reader
Als E Book Reader bezeichnet man eine spezielle Hardware, um E-Books auch ohne den klassischen Computer zu lesen. E-Book-Reader bestehen meist nur aus einem Flach-Bildsch...

Eingabefelder
Als Eingabefelder werden in einem Programm oder in Online-Formularen die Stellen bezeichnet, an denen Informationen eingetippt werden können. Die Beschriftung neben ...