Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Win XP: Videowiedergabe

beim Versuch Videos wiederzugeben verlangsamt sich der Rechner so sehr, dass es einem Absturz gleichkommt. Dies passiert mit allen Playern (PowerDVD, VLC, Media Player).
Zur Videowiedergabe kommt es nicht. Der Media Player gibt die Fehlermeldung aus das er das Format nicht abspielen kann (MPEG). Wer kann mir bitte helfen?
Vielen Dank im voraus
Absurdio



Antworten zu Win XP: Win XP: Videowiedergabe:

Wenn ein Player ein bestimmtes Format nicht wiedergeben kann,fehlen die entsprechenden Codecs! Zu diesem Zweck habe ich mir das K Lite Codeck Pack Full installiert!

Habe schon das Nimo Codec Pack installiert. das hilft nicht.

Tja, dann bin ich auch am Ende mit meinem Latein. Wer weiß, was bei Dir Soft-bzw. Hardwareseitig im Argen ist.. ??? Wie groß ist denn eigentlich Dein Arbeitsspeicher? Weil Videosachen einiges an RAM benötigen?! Mit 512 MB ist vielleicht zu wenig,wenn noch einige Programme nebenher laufen. Ich habe 1 GB RAM, z.Zt. 50%-Speicherauslastung.Wenn ich mir jetzt ein Video ansehen oder bearbeiten würde, wäre auch bald Schluß mit Lustig! 

« Letzte Änderung: 30.03.07, 16:34:10 von pittiplatsch »

« Win XP: NetMeetingMein Mediaplayer spielt nicht richtig »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Bitmap Format
Das Windows-Bitmapformat ist das Standard - Grafikformat, auch Rastergrafik genannt, von Windows Microsoft. In dem Bitmapformat existiert auch das Startlogo von Windows, ...

Formatieren
  Das Formatieren einer Festplatte, HDD oder SSD bereitet das Laufwerk auf neue Daten vor. Dazu werden sämtliche alten Daten gelöscht, damit die...