Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Windows installation Fehler: 0xC0000005

Hallo, ich habe folgendes Problem, beim installieren von Win Vista Kommt folgende Fehlermeldung: "Unerwarteter Fehler bei der Windows-Installation. Stellen sie sicher, dass auf die Installationsquellen zugegriffen werden kann,und starten sie die Installation erneut". Fehlercode: 0x0C0000005

Ich habe schon alles ausprobiert andere DVD-Laufwerke anderer Arbeitsspeicher und alle Karten hab ich auch drausen. Jetzt hab ich den verdacht das die Windowsinstallation mit der Festplatte nicht zurecht kommt. Bei der Festplatte handelt es sich um eine Samsund SP1203N. Ich dachte das ich mir vieleicht einen Treiber besorge aber im I-net gibt es nichts und auf der Samsungpage gibt es auch keinen passenden Treiber.

Kann mir jemand helfen???
Danke



Antworten zu Win XP: Windows installation Fehler: 0xC0000005:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Klingt an sich nach Speicher. Aber die Festplatte sollte man schon auch irgendwie checken. Klappt denn die Installatoin von anderen OS?

Nein die installation von anderen Betriebssystemen klappt auch nicht richtig. Win Xp bricht beim kopieren ab oder es kommt ein Bluescreen. Ich versuche grade mit XFDISK 2neue Partitionen zu schreiben also das klappt.

Bei der Installation von Win Xp war immer eine 8mb große Partition die sich nicht löschen ließ die hab ich gelöscht. Könnte es etwas damit zu tun haben??
Woher bekomm ich einen Treiber für die Festplatte Samsung SP1203N. Bei Samsung Support gibts nix.

Danke MfG Rene

Die 8mb solltest Du natürlich nicht löschen, die ist für die Installation unablässlich.

Starte noch mal neu die Installation und richte die Laufwerke neu ein, und lass die 8mb mal da wo sie sind.

mfg Bernd

 

Zitat
die sich nicht löschen ließ die hab ich gelöscht
anbei, wußte gar nicht daß es geht, die zu löschen.

Ja wenn ich jetzt die Win Vista installation starte werden die 8mb gar nicht angezeigt. Bei der Win XP installation genau das gleiche. Wie bekomm ich die 8mb partition zurück??? Wieso ist die so wichtig??

MfG Rene

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Weil das die "ursprüngliche CD-auf-Platte" war .
Wenn Du allerdings ein anderes , neues System von einer Vollversion aufspielen willst : einfach alles formatieren beim Install . 

Das hab ich mir auch gedacht. Das Problem ist aber das vor dem Formatieren Screen von Win XP das System absturzt und ein Bluescreen erscheint. Mit Win Vista kann man es zwar formatieren aber das installieren funktioniert dann trotzdem nicht. Wie ist das eigentlich mit Win Vista kann man nur schnell formatieren oder?? Bei Win XP kann man ja auswählen ob man schnell oder langsam formatieren will.

Ich weis nicht weiter...

Danke Rene

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Alternative :
Platte als Slave in anderen PC hängen ( oder im Ext.-Gehäuse) und formatieren .

Also du meinst die Platte als slaveplatte in nen anderen PC einbauen. Und dann mit Windows über den Arbeitsplatz formatieren???

Danke Rene

Also ich hab die Platte jetzt mit XFDISK in 2 gleich große Partitionen unterteilt jetzt hat die installation gestartet. Ist aber jetzt bei "Dateien werden expandiert" bei 63% hängen geblieben also die Maus lässt sich nicht bewegen...

Jetzt mach ich wieder eine große Partition und formatiere sie mal als slave Platte in einem XP Pc.

Was kann ich tun wenn das nicht hilft?

Danke Gruß Rene

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Eine Andere CD ausleihen / Laufwerk in anderem PC testen ...  ???

Das DVD Laufwerk ist in Ordnung ich hab schon mehrere ausprobiert und immer das gleiche. Und die CD hab ich gestern im M....Markt gekauft hat mich 90 Steine gekostet. Aber wollt eh auf Vista umstellen.

Ich probier jetzt das formatieren als slave laufwerk unter Win XP.

Da kann ich doch einfach im Arbeitsplatz rechtsklick formatieren machen oder?? Is ja nix drauf auf der Platte.

Gruß Rene

So ich hab die partition c bei der Win Vista installation formatiert. Die installation hat gestartet und ich hab ein Bluescreen mit der Fehlermeldung "MEMORY_MANAGEMENT bekommen.

Jetzt probier ich mal die formatierung mit Win XP.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich kann zwar nicht 100% ig ausschliesen das en an den Speichern liegt. Aber die zwei Bausteine die ich drin hab sind beide ebenfalls nur 4 Tage alt (bei Conrad erworben) und ein Speichertest kann auch nichts fest stellen. Und mit dem alten Speicherstein der immer funktioniert hat ist es auch das gleiche.

Ich hab sonst schon alle Karten laufwerke etc. ausgebaut. Hab ihn grad mit der Onboardgrafikarte laufen. Also "laufen". Und die FEstplatte lief eigentlich in einem anderen Rechner vorher auch immer top.

Gruß Rene


« Vista: dsl installationWin XP: Papierkorb geleert »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....