Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

mein pc schaltet sichautomatisch aus und xp lässt sich nicht merh installieren..

Also seid einiger Zeit schaltet sich mein pc immer aus.einfach so,auch wenn man garncihts macht.wenn ich ein virenprogramm düberlaufen lassen will,schaltet er auch ab...jetzt hab ich mal formatiert,aber jetzt kann ihc xp nicht mehr installieren!!kann mir jemand helfen!=
 



Antworten zu mein pc schaltet sichautomatisch aus und xp lässt sich nicht merh installieren..:

Hallo,

wie hast Du denn Formatiert? Und wie versuchst Du neu zu installieren? Was genau passiert beim Installieren? Fehlermeldung?

machs mal nach dieser Anleitung.

http://www.computerhilfen.de/tipps-windows-xp-neu-installieren.php3

mfg :) 

hab ich probiert...aber wenn ich dann aufgefordert werde die B-Taste zu drücken um zu löschen,geht's nicht weiter...

hmm, versuch mal ob Du die Festplatte auf Fehler überprüfen kannst. Zum partitionieren kannst Du auch gparted nehmen, kann auch NTFS formatieren.

http://www.wintotal.de/Software/index.php?id=3279   

 

gut,also vielleicht sollt ich mal klarstellen,dass ich nich so ganz der pc checker bin und so...wie kann ich meine festplatte überprüfen???

also der pc fährt hoch fängt dann an zu booten von der win cd läd dann den win setup und hört dann bei tastaturlyaut-bibliotheck auf zu laden....und geht dann einfach wieder aus....

Es gibt, wie immer  ;D, mehrere Möglichkeiten:

Die Festplatte kann als Slave in einen anderen Rechner und dort kann die Fehlerüberprüfung durchgeführt werden.

Du kannst, wenn Du 2 RAM Module drin hast, die Installation mit einem Modul versuchen, evtl. abwechselnd ausprobieren.

Noch eine Möglichkeit:
 

Zitat
ACPI ist das Energieverwaltungssystem von Windows XP und greift ziemlich tief ins
System ein. Es übernimmt auch die Verwaltung der verschiedenen Geräte. Bei
manchen Hauptplatinen kann es deshalb zu Problemen kommen, weil Windows
deren ACPI Unterstützung nicht erkennt. Um das Problem zu beheben, müssen Sie
den ACPI Bildschirm bei der Installation ausschalten. Direkt am Anfang (Schritt 5)
werden Sie aufgefordert zur Installation eines SCSI Adapters die "F6 Taste" zu
drücken. Genau an dieser Stelle drücken Sie nun "F5" und finden sich sogleich in
einem Menü wieder in welchem Sie "Standard PC" angeben. Bestätigen Sie dies
nun mit "Enter" und setzen Sie unbehelligt die Installation fort.

Da ich nicht weiß, welche der Möglichkeiten Du zuerst versuchen möchtest, warte ich auf Deine weiteren Fragen :)

also ich bin mitlerweile soweit,dass ich xp neu installiert hab...hab dann als erstes mal en vieren programm installiert und des laufen lassen,aber nach ca 40% is der pc wieder ausgegangen...

[hallo hab ein kleines problem, mit meinen rechner!!!!

hab ihn letztes mal normal runter gefahren und am nächsten tag normal wieder eingeschaltet aber der startet windows xp aber nicht ganz und startet einfach immer neu.

hoffe ihr könnt mir weiter helfen, was ich machen soll.

lg juergen

@bennizzle
Hast Du schon mal die Temperaturen überprüft?
Drinnen mal sauber gemacht  ::)??

[hallo hab ein kleines problem, mit meinen rechner!!!!

hab ihn letztes mal normal runter gefahren und am nächsten tag normal wieder eingeschaltet aber der startet windows xp aber nicht ganz und startet einfach immer neu.

hoffe ihr könnt mir weiter helfen, was ich machen soll.

lg juergen

Versuche zuerst mal eine Reparaturinstallation, Daten bleiben erhalten, nur Updates müssen neu installiert werden.
http://www.computerhilfen.de/tipps-windows-xp-neu-installieren.php3

hallo die temperatur beträgt 30 grad
dachte auch zuerst das er zuheis wird
 

also hab ihn jetzt mal etwas entstaubt...kann mir vielleicht moch wer en gescheites antiviren programm empfehlen!?

Was kostet da die original version!?

oder gibt's denn auch auf Deutsch!?!?

nur damit man die deutsche version hat euronen blechen?
versuch sonst mal antivir
http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_12998486.html
das ist auch gut und auf deutsch


« Vista: Zweite Festplatte wird nicht im Explorer angezeigtWin XP: problem mit explorer.exe »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...