Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Internetverbindung bricht ab

Hin und wieder bricht die Verbindung weg, wenn ich über meine DSL-Verbindung (freenet) im Internet surfe. Im Browser wird dann angezeigt, dass die Verbindung nicht hergestellt werden kann.

Wenn ich dann einen Moment warte und auf Aktualisieren drücke, dann klappt es wieder. Habe seit Anfang Mai den neuen Internet Explorer 7 (IE7). Seitdem habe ich das Problem.

Kennt jemand das Problem bzw. weiß jemand, was dahinter steckt? Wäre echt toll, wenn mir jemand helfen könnte. Danke!  :'(



Antworten zu Win XP: Internetverbindung bricht ab:

Wenn hin und wieder ein Verbindungsproblem besteht, dann hat das mit dem IE7 nichts zu tun, sondern mit Deinem Provider. Da brauchst Du allerdings auch gar nicht anzurufen, das bringt nichts. Die überlasteten Leitungen können die auch nicht freipusten. Geduld und Spucke. Wer Freenet-Kunde ist, sollte sich überhaupt ein dickes Fell besorgen und viiiiiieeeeel Muße.

Öfter mal ein gutes Buch lesen.
Der Freenet-Kunde hat die Zeit dazu.
:D

Welcher Provider ist denn in diesem Punkt zuverlässig und gleichzeitig relativ günstig?


« Media Player 11Win XP: Kann Windows XP nicht installieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...