Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Win XP: Win XP: Pc bootet nicht, wenn zweite festplatte angesteckt

Hi Leute,

ich hab folgendes Problem: Ich hab 2 Jahre lang einfach nur 1 Festplatte am S-ATA-Bus betrieben, jetzt wollte ich eine IDE-Festplatte (mit Inhalt) zusätzlich anschließen, aber dann hängt er sich beim booten auf, bzw.schwarzer Bildschirm und er "arbeitet (LED leuchtet fieberhaft)". BIOS erkennt die Platte, war auch NTFS-formatiert. Ich hab keine Ahnung woran es liegen könnte. Habt ihr 'ne Idee?

Danke,

Kevin



Antworten zu Win XP: Win XP: Win XP: Pc bootet nicht, wenn zweite festplatte angesteckt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es liegt daran, dass der Rechner versucht von der IDE Festplatte zu booten. Du musst dem Rechner (im Bios) schon sagen, von welcher Platte er denn booten muss.

Hallo KevMan,
die Antwort von Rumak 18 gibt zwar den Hinweis auf die Konfiguration im BIOS (und das muss auf jeden Fall sein), aber:
- die meisten Motherboards(mit entspr. Chipsatz) sind mit einem Festplattenkontroller bestueckt, der den SATA - Betrieb nur ermoeglicht, indem ein IDE-Kanal dafuer blockiert wird. (Wenn die zweite Festplatte auch fuer SATA ausgelegt waere, haette es den Fehler nicht gegeben.)
Loesung:
Wenn die zweite Platte sowieso nur als Datenmedium (vielleicht sogar nur zeitweilig) genutzt werden soll - Anschluss ueber einen
USB
2.0 zu IDE/SATA Festplattenadapter
oder: auf Dauer eine PCI-Adapterkarte mit eigenem Kontroller (gibt es in unterschiedlichen Varianten - z.B. 4xSATA oder 2xSATA+2xIDE usw.)
Kosten in beiden Faellen bei ca. 20 bis 25 Euro.
(Wobei die Variante mit der PCI-Adapterkarte den Anschluss weiterer Laufwerke zulaesst.) - Kleine Ursache grosse Wirkung. - Viel Erfolg
 


« Win XP: RPC Server nicht gefundenim dos modus funktioniert die eingabe format c: nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...