Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Sehe keine CD-&-DVD-Laufwerke!

Hi,

hab wieder ein Problem.. seitdem ich heute Nachmittag einen Soundtreiber installieren wollte (da mein Mikro irgendwie nichts mehr aufnahm), und Windows "strengstens empfohlen hat, die Installation abzubrechen" und mitten in der Installation so ein Bluscreen mit einem fatalen WinXP Fehler kam, sehe ich keine CD-&-DVD-Laufwerke mehr im Arbeitsplatz.. Im Geräte Manager is so ein gelbes "!" vor den 2 Laufwerken, und es steht die Gerätetreibersoftware könnte nicht geladen werden oder ist beschädigt (Code 39).

Was kann ich dagegen tun? Ich habe nun keine Audiotreiber, da die CD nicht gelesen werden kann. Selbst wenn ich von einem USB-Stick das Setup des Audiotreibers starte, beschwert er sich, dass kein CD-ROM Treiber vorhanden ist...  Bei Vista funzt alles übrigens perfekt.
Hab mich außerdem schon bissl erkundigt, und auch "UpperFilter" und "LowerFilter" aus der Registry gelöscht, doch das hilft nix.. WIE BEKOMME ICH MEINE LAUFWERKE WIEDER HER?? AAAH   ;D
bitte helft mir!



Antworten zu Win XP: Sehe keine CD-&-DVD-Laufwerke!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

schon mal die Laufwerk aus dem Gerätemanager entfernt und durch Neustart wieder erkennen lassen.

Hängen die beiden Laufwerke am gleichen Kontrolle diesen auch gleich mit entfernen.


« Win XP: Ins Bios kommen zum FormatierenSuse: Vista im Virtualbox »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....

Bootmanager
Als Bootmanager bezeichnet man ein Programm, das man verwendet, wenn mehrere Betriebssysteme auf einem Computer installiert sind, z.B. Windows ME und Windows xp. Mit eine...

Quellcode
Ein Quellcode, auch als Quelltext bekannt, bezeichnet einen unkompilierten Programm-Code einer Software. Der Quellcode ist meist in einer der verbreiteten Programmierspra...