Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Systemwiederherstellung

Hallo,

seit einige Zeit habe ich folgendes Problem:
Wenn ich Systemwiederherstellung eines vorher erstelltes
Punktes starte, läuft dieses erst normal aber bei darauf folgenden Windows Neustart bekomme ich die Meldung:
"Wiederherstellung dieses Punktes ist nicht möglich,es
wurden keine Änderungen an Ihrem Computer vorgenohmen."
Systemwiederherstellung ist an meinem PC aktiviert,alle
Festplatten überwacht und ein Punkt zu erstellen ist auch
kein Problem!Liegt es etwa an meinem Antivirus Program
(Kaspersky Security)?
                                  Vanja



Antworten zu Win XP: Systemwiederherstellung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sind bei wiederherstellen die Punkte FETT ?
Lege mal selber einen an !! ??
 


« Win XP: windows bild- und faxanzeigeWie kriege ich freien Speicherplatz von hdd2 auf lokalen datenträger? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Systemwiederherstellung
Microsoft hat mit Windows ME die  Systemwiederherstellung eingeführt: Während des Betriebes lassen sich "Wiederherstellungspunkte" setzen, auf die spä...