Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: ADSL Router und Win XP

Die Situation:

Hardwareumgebung

ADSL Router als DHCP Server, eigene IP 192.168.1.254
Laptop Win XP Home
PC System Win XP Home

Problem:
Internetverbindungen werden nach kurzer Zeit gestoppt ( 5-10 min.) Kein Seitenaufruf oder Refresh mehr möglich.
Ein Ping zum Router ( nachdem das Internet ausgefallen ist ) wird nicht zurückgesendet.
Ein Reset des Routers ebenfalls negativ.
Ausschalten des Routers und ca. 3 min. warten führt zur Aktivierung, Ping und Internet läuft ( aber nicht lange).

Zuweisen von festen IP Adressen der Rechner und Router, sowie das Ausschalten der Dienste DHCP-Client
in XP führt nicht zum Erfolg.
Die Situation ist unverändert.

Anmerkung

Test des Routers in einem Netzwerks mit 2 Rechner W2k und einem Linuxsystem ohne Probleme also liegt es nicht am Router, sondern bei XP.

Was kann es sein ??

Dank schon mal



Antworten zu Win XP: ADSL Router und Win XP:

Ja wennste DHCP-Server an hast weist der router doch den clients die IP's zu

Also müsstest bei xp ja auf IP/DNS automatisch beziehen stellen..

Oder natürlich anderstrum Router IP fest /xp IP fest und bei XP DNS/Gateway: Ip-Router

Gruß

« Letzte Änderung: 17.01.04, 00:40:01 von Nighty »

Auf beiden rechnern ist die ip fest eingestellt, und beim router ist dhcp ausgeschaltet.

Einstellung:
pc1 ip 192.168.110.10
pc2 ip 192.168.110.11
router ip 192.168.110.254

Gateway einstellung 192.168.110.254
DNS eintrag gem. provider

und wie gesagt unterbrechung des inet und ping ohne antwort.

Zitat
DNS eintrag gem. provider
Bei XP meinste oder?

Dort musste ja normal auch die IP des Routers angeben oder automatisch beziehen und im Router die DNS eintragen glaub ich mal...

Weil wennste hinterm router sitz kann er ja garnicht direkt auf den Provider-DNS zugreifen ...

Gruß
« Letzte Änderung: 17.01.04, 00:50:41 von Nighty »

na klar
aber wie schon ausgeführt ist die gleiche konfiguration jedoch mit 2 w2k und einer linux maschine ok, funzt wie blöd, halt eben unter xp nicht.

Gruß

Wasn das genau fürn Router?

Gruß

Jo haste auch wieder recht...
Haste mal die XP-Firewall abgeschaltet oder hast ne extra Firewall drauf..wär auch noch ne Möglichkeit

Gruß

firewall aktivierung führt ja nicht erst nach einigen minuten ein dienied aus sondern sofort, oder?

Lese doch mal meinen ersten Beitrag genau durch.

Aber trozdem danke für deine aufmerksamkeit.

Gruß

Jo was soll ich sagen, probiers einfach mal...

Kannst dir am Router irgendwie ein LOG anschauen?

Gruß

« Letzte Änderung: 17.01.04, 01:06:29 von Nighty »

die logs beinhalten das ein oder zwei rechner ein connect haben, und dann gibt es keinen eintrag mehr.

Aber in der Konstellation mit den w2k rechnern sind die logs normal und ausführlich.

Ich glaube das in 10 Jahren MICROSOFT LINUXSOFT genannt wird, das ist jedenfalls zuverlässig.

Ist doch mist mit xp oder??  :-(


« Win XP: Wie erfahre ich,ob mein Modem ISDN fähig ist???Win XP: wj view fehler »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
ADSL
Siehe DSL ...

Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...

DHCP
Die Abkürzung DHCP steht für den englischen Begriff Dynamic Host Configuration Protocol. Der DHCP-Server weist dem Computer im Heimnetzwerk automatisch eine IP-...