Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: mikrofon stellt sich nach kurzer zeit auf stumm

hallo!
vielleicht kann mir HIER jemand helfen..bin echt schon total verzweifelt.ich habe auch schon in anderen foren nachgelesen, aber leider ohne erfolg. nun hoffe ich, dass es hier klappt.
wie kann es sein, dass sich das mikro von alleine auf stumm stellt, wenn man einige zeit nicht ins mikro redet? kommt beim zocken ja mal vor. dann ist es so, dass sich das mikro von alleine ausschaltet und ich ihn nicht mehr hören kann, es ist eine tote leitung. erst wenn ER wieder was sagt, wird die leitung frei und ich höre ihn und auch die hintergrundgeräusche. WAS kann ich machen, welche einstellung muss ich machen, damit das mikro sich nicht von alleine auf stumm einstellt.. das war bis vor gut einem monat auch noch nicht. bitte sagt mir nur, welche einstellung ich tätigen muss..

danke für jede antwort



Antworten zu Win XP: mikrofon stellt sich nach kurzer zeit auf stumm:

Hallo,
 

Zitat
dann ist es so, dass sich das mikro von alleine ausschaltet und ich ihn nicht mehr hören kann
Also ist nicht nur das Mikrofon betroffen, sondern auch die Lautsprecher; habe ich das richtig verstanden?
Hast du dieses Problem nur beim spielen oder erfaehrst du es auch in anderen Bereichen (z.B. Skype, oder aehnlichem)?
Gruss,
DV

« Meine Internetseiten sind unvollständig aufgebaut wenig speicherplatz trotz ausschneiden bzw löschen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Skype
Skype ist eine kostenfreie Voice over IP (VoIP)-Software für Computer und Mobile Geräte mit Internetverbindung. Neben der Telefonie kann man auch Videotelefonie...