Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Kann Datei aus Ordner "Eigene Dateien" nicht löschen!!!

Ich habe heute einen E-Mailanhang Datei (Videoclip, ist kein Virus) in den obengenannten Ordner gespeichert da ich den Clip nicht auf WMP sehen konnte um ihn dann mit einem anderen Player abzuspielen.
Wenn ich nur mit dem Pfeil der Maus auf diese Datei komme dann kommt sofort der Hinweis:
Explorer.Exe - Fehler in der Anwendung.
Ich kann also diese Datei nicht löschen egal was ich anstelle und der Ganze Ordner lässt sich auch nicht löschen.

Weiss jemand eine Lösung?

Gruß Rick.

 



Antworten zu Kann Datei aus Ordner "Eigene Dateien" nicht löschen!!!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

schon mal im CMD-Fenster probiert ?

Mit cd in den Ordner wechseln und dann del verwenden.

z.b. del *.wmv

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo AchimL,

das ist ja eine DOS Anwendung die Du mir vorgeschlagen hattest und mit dem Metier bin ich nicht aufgewachsen da kann ich nicht mitreden Beziehungsweise ich wüsste nicht was ich genau dort eingeben müsste . Gibt es denn keinen anderen Weg das Übel zu beseitigen?

Oder Du müsstest mir genau erklären was ich in dem schwarzen Fenster eingeben müsste.
Die Dateien liegen im Ordner "Eigene Dateien" und "Dokumente und Einstellungen" und heißen"Lacek Muffin 1.MPG" und "Lacek Muffin 4.MPG".

Gruß Rick.

 

Probier es mal im "Abgesicherten Modus".

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
...E-Mailanhang Datei (Videoclip, ist kein Virus)...
Woher weißt Du, das es kein Schadprogramm ist? Weil es ein (angeblich) Videoclip ist?
Rick Basser - fast 90% der Schadprogramme werden per Mailanhang verschickt. Und nicht immer ist der Absender der, der drauf steht...
Und nicht immer ist ein Videoclip ein Videoclip - wenn nun die Endung "exe" ausgeblendet wurde? Es ist dümmlicherweise so, das "default" alle bekannten Dateiendungen ausgeblendet werden. Kontrolliere das mal in den Ordneroptionen!
Ich habe vor einigen Jahren schon mal Mails mit verseuchtem Anhang von mir selber bekommen!
Es ist eine Tatsache, das man im Ordner "Eigene Dateien" eigentlich jede Datei problemlos löschen kann. Wenn nicht, dann sollte man nicht versuchen, Mittelchen zu erproben, diese datei doch noch zu löschen - zuerst wäre es wohl sinnvoll, herauszubekommen, warum die nicht gelöscht werden kann! denn auch das Löschen eines Schädlings beseitigt diesen nicht - wenn auch mancherlei Zauberkünstler dies behaupten.
Eine Datei kann u.a. dann nicht gelöscht werden, wenn ein Prozess darauf zugreift.
Also kontrolliere im Taskmanager erst einmal alle laufenden Prozesse!
Wobei nach einem Neuboot eigentlich kein Prozess mehr aktiv sein dürfte.
Außer einem Schädling. Dazu mein Textbaustein:
************************************************************************************
Führe als Notbehelf hijackthis durch - das Tool kannst Du Dir hier saugen:
Klick!
Scanne Deinen PC damit und füge die Logfile in das hier: 
Klick!
erscheinende Fenster - sage dort "Auswerten" und folge den dort gegebenen
Anweisungen.
Die genaue Beschreibung der Wirkungsweise von "hijackthis" findest Du hier:
Klick!
************************************************************************************
Und wenn Du etwas gefunden hast, solltest Du das da lesen:
Sicherheit wieder herstellen

Es ist dein PC - aber ich rate immer dazu, nicht in die Apotheke zu laufen um Schmerztabletten zu erwerben, sondern zum Arzt zu gehen, die Ursache der Schmerzen zu erkennen.

Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das mit dem "Abgesicherten Modus" hat prima geklappt!!
Ich konnte ungehindert die 2 Clips rausschmeissen.
Mit dem Hijacker muss och erst noch klar kommen der hatte zwar ein paar Sachen gefunden die aber mit der Sache nichts zu tun hatten.
Ich werde mir das bei Gelegenheit mal genauer durchlesen.

Gruß Rick.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Das mit dem "Abgesicherten Modus" hat prima geklappt!!
Klasse. Schmerztabletten helfen sehr gut bei einem schlimmen Zahn.
Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

« Win XP: Neues MB kann Win Xp nicht installierenWin XP: C:\pagefile.sys kann von antivir nicht geöffnet werden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...