Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Linux Suse 10.2 löschen

Hi,
ich hab auf meinem Rechner Linx Suse 10.2 installiert, will des jetz aber wieder löschen. Bei der Linuxinstallation hat mir des einen Dualboot eingerichtet und ich hab gelesen dass man nach dem Löschen der Linux-Partitionen erst wieder ins Linux reinkommt wenn man in die Wiederherstellungskonsole den Befehl fixmbr eingibt. Wenn ich die Konsole dann starte, dann werd ich gefragt, bei welcher Windows-Inastallation ich mich anmelden möchte. Ich hab aber keine Ahnung was da rein soll ??? Weiß jemand was ich da reinschreiben soll??



Antworten zu Win XP: Linux Suse 10.2 löschen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Eine Nummer darüber stehen die Windows-Parititonen sieht z.B: so aus:

1. C:\WIndows

da gibst du dann 1 ein und <Enter>, Das Keenwort für den Administrator wird auch abgesfragt, eingeben oder bei Home evtl. auch nur <Enter> (Taste Enter) drücken.

wenn er dann auf bei c:\ steht und wartet dann

fixmbr
fixboot

am besten beides.
 

Ok, thanks


« Standardziel eines Ordners ändernklicken sie hier um aktivex-Steuererlement auf dieser Webseite auszuführen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...

Administrator
Auf einem Windows-PC kann man Benutzer mit verschiedenen Rechten anlegen. Der Administrator hat gegenüber anderen Nutzern alle Rechte. Er kann sowohl Programme insta...