Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

herunterfahren beschleunigen

problem bei herunterfahren PC braucht ca 5-10Min



Antworten zu herunterfahren beschleunigen:


nimm einen größeren Hammer und versuche genau den Prozessor zu treffen.... 8)

Übung macht den Meister.... ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
hallo  :)
was läuft denn alles so im hintergrund (autostart mal aufräumen)
gehe mal von xp aus start/ausführen dort gibste mal msconfig ein da unter systemstart .
kannst auch mal dies versuchen :

In der Registry unter:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Control

dem Schlüssel 'WaitToKillServiceTimeOut' einen anderen Wert in Millisekunden zuweisen. Der Standardwert ist "20000" und entspricht 20 Sekunden. Besser ist ein Wert von "2000", was 2 Sekunden wäre.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Start , Ausführen &

Für Shutdown diese Anweisung kopieren & einfügen :
%systemroot%\system32\shutdown.exe -s -t 10 -f  10    <  = 10 Sek - Countdown

geht es damit denn ....?


http://www.windows-tweaks.info/html/shutdownguide.html

mit XPAntiSpy
ggf schnelles herunterfahren AN schalten
und Auslagerungsdate beim runterfahren löschen AUS

« Letzte Änderung: 04.10.07, 17:37:03 von HCK »


 
Zitat
dem Schlüssel 'WaitToKillServiceTimeOut' einen anderen Wert in Millisekunden zuweisen.

Warum Windows in der Standardkonfiguration wohl diesen Wert so und nicht anders gesetzt hat ?

 
Zitat
Der Standardwert ist "20000" und entspricht 20 Sekunden. Besser ist ein Wert von "2000", was 2 Sekunden wäre.

Oder du setzt gleich den Wert O...
enn du wirst um eine euinstallation deines zerschossenen Betriebssystemes nicht herum kommen,da ist es egal ob 2 Sekunden oder gar keine... ::)
Schon lange nicht mehr solch einen Stuss gelesen !!!

Sollte die Kiste tatsächlich 5 bis 10 Minuten zum Runterfahren brauchen,sind da ganz andere Dinge mal zu betrachten als der Unsinn der zwei Schwachstruller da oben..

 
« Letzte Änderung: 04.10.07, 18:49:31 von Dr.Nope »

@Kaiser und König
,schau mal bei microsoft´s hilfe seiten ,da wird dies auch beschrieben
in zusammenhang mit den diensten die sich nicht so schnell
beenden u.xp solange warten muß.(meist fremde dienste) 

« Letzte Änderung: 04.10.07, 18:49:20 von Dr.Nope »

Hi,
probiers mal hiermit.
Bei mir hat es geholfen.

Klick


mfg  Burgeule

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sollte nicht der Helmuth Kett (Poster) erstmal sagen ,
ob er denn noch Hilfe braucht ???


« Win XP: Home Treiber für mainbord asus p4p800-vm Win XP: Systemstart unter msconfig aufräumen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...

Soundkarte/ -prozessor
Eine Soundkarte, (auch Audiokarte, selten Tonkarte - im Englischen Sound Card) verwandelt Tondateien in Signale für die Lautsprecher um. Dafür gibt es einen eig...