Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: hilfe- alles ist weg...

da mein notebook nicht mehr so neu ist und auch bereits einige viren in sich trägt, hängt er sich des öfteren auf,wenn ich ihn herunterfahren will.dies wär ja noch lange nicht das problem...
letztens als ich ihn nach einer solchen aktion wieder eingeschaltet habe, waren plötzlich alle lokalen einstellungen weg..ich bekam einen riesen schock und dachte, ja jetzt muss ich mir wieder alles richten. und zog als erstes gleich mal meine "eigenen dateien" auf den desktop, bis mir einfiel, ich könnte ja neu starten.
dies hat sogar funktioniert und alle einstellungen waren wieder da, doch meine eigenen datein sind bis dato verschwunden. einzelne dateien sind zwar in diversen temp-ordnern wieder aufgetaucht, aber den großteil konnte ich nicht mehr finden....
ist nun alles verloren??????was kann ich machen???bitte helft mir wenn ihr was wisst....
lg maria



Antworten zu Win XP: hilfe- alles ist weg...:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hast du mit der Windows-Suchfunktion mal einen typischen Dateinamen gesucht über die ganze Festplatte?

schon mind. 10mal...dabei sind ja die einzelnen dateien aufgetaucht...


« Win XP: alice software nur auf admin desktopwo finde ich eine fehlende dll datei (ktask.dll) ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...