Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Hochfahren dauert ewig....

Hallo zusammen,

habe nach einer formatierung folgendes problem an meinem rechner:
xp fährt relativ flott hoch, doch dann dauert es fast 1 minute bis ich ins internet kann, d.h. meine netzwerkkarte wird nach langem warten erst unten neben der uhr angezeigt. warum???



Antworten zu Win XP: Hochfahren dauert ewig....:

hast ectl ein gelbes dreieck bei deiner inet verbindung?
eingeschränkte konnektivität
mal ne statiche ip vergeben
start > systemsteuerung > netzwerkverbindung > lan verbindung > eigenschaften > tcp/ip protokoll doppelklick > folgende ip verwenden
192.168.100. 10 eintragen
subnetzmaste mit tabulator überspringen. dort wird dann automatisch
255.255.255.0 eingetragen.
ok
und mal neu booten

192.168.100. 10 ? Warum jetzt diese ?

Einen Virenscanner und eine Firewall am Rechner vorhanden, die dann nach dem Windowsstart erst komplett geladen werden müssen, bevor überhaupt Windows die Netzwerkverbindung aufgebauen kann.
60 sec. würde ich eigentlich noch im normalen Rahmen bezeichnen, unter anderem wenn die msconfig unter autostart mit vielen Einträgen stark beladen ist.

das ist ein bsp.
man könnte auch eine aus diesem bereich wählen
http://de.wikipedia.org/wiki/Private_IP-Adresse
vergibt das modem/router keine eigenen dauert es bis die nic das netz gefunden hat.

Das gleiche Problem habe ich auch..

In meiner msconfig stehen nur die Sachen, die ich wirklich brauch, kontrolliere regelmäßig, ob das auch noch so ist;)

Wie oben schon beschrieben wurde, dauert das eigentlice Hochfahren gar nicht sooo lange, sondern die Aktivierung des Netzwerkes, oder was auch immer in dem Zeitraum gemacht wird, bevor das Netzwerksymbol in der Taskleiste erscheint. Bei mir besteht keine eingeschränke Konnektivität. Netzwerk IP ist über DHCP fest im Router eingetragen. Bei anderen Netzwerk Computern dauert das Hochfahren nicht so lange, bei fast gleicher Konfiguration. Alle haben Win XP Prof.

Ich habe bei mir auf Netzwerkadresse automatisch beziehen gestellt, weil dann der Router ja die in DHCP festgelegte IP zurückgibt, aber das kann doch nicht so lange dauern???

Hab auch schon ein paar optimierungs Tips ausprobiert, die Wartezeit in msconfig runter gesetzt.. aber hat alles  keinen Erflog erziehlt.

Gruß ColdCoke

doch, das kann das prob sein. die nic wartet auf eine adr im netz. wird diese nicht sofort zur verfügung gestellt, kann es zu wartezeiten kommen.
kann auch andere gründe haben ist nur ein tip und probieren geht über studieren  ;)
auch wenn ich den mist studiert hab. mich wundern immer wieder neue sachen..

« Letzte Änderung: 07.11.07, 12:48:26 von zzz »

Ok, werd ich mal testen wenn ich zuhause bin..

Danke schonmal :D


« Vista Download GeschwindigkeitVista: schwarzer bildschirm »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Firewall
Eine Firewall, zu Deutsch "Brandmauer", ist eine Software und soll, wie eine Feuerschutzwand in einem Gebäude, den Rechner vor unbefugten Zugriffen aus dem Internet ...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Client Server Netzwerk
Bei einem Client-Server-Netzwerk, beziehungsweise Client-Server-Modell, handelt es sich um eine Möglichkeit, Aufgaben und Dienstleistungen innerhalb eines Netzwerkes...