Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win98: Instsllation über eine bootdiskette

hi an alle
ich hab da son Problem ich muss windows 98 installieren hab aber keine boot fähige cd
eine bootdiskette hab ich mir schon gemacht.
Ich hab windows aber noch nie so installiert kann mir vielleicht jemand bei der installation helfen???
wäre echt super.
Danke schonmal(damit es nicht vergesse ) :D
Puejo



Antworten zu Win98: Instsllation über eine bootdiskette:

bottdiekette reinstecken und pc hochfahren danach warten bis der inhalt läd dann kommt a: oder so...danach gibst du einfach format c: ein

achso hab was vergessen...

von a: direkt nach D: wechseln und setup eingeben..nach der formatierung versteh sich

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ich hab windows aber noch nie so installiert

Hi Puejo |

Klingt als hättest du es aber schonmal von CD installiert.
Von Diskette ist es im Prinzip das selbe. Hochfahren mit CD-Rom-Unterstützung, am Prompt aufs CD-Laufwerk wechseln und "setup" einhämmern, schon läuft die Installation ;)

greez 8)
JoSsiF

vielen vielen dank
 ;D


« Win2000: svchost ProblemWin XP: Neuinstallation »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Diskette
Die Diskette (früher auch Floppy oder Floppy-Disk genannt) ist ein Datenträger, der auf dem gleichen Speicherprinzip beruht wie die Festplatte. Eine magnetische...

ZIP Diskette
Die ZIP - Diskette ist eine Weiterentwicklung der Diskette von der Firma Iomega. Sie fasst 100 - 250 MB, braucht aber auch andere Laufwerke. Denn sie funktioniert zwar &a...

Generations-Prinzip
Das Generations-Prinzip wird auch als das "Opa-Vater-Sohn-Prinzip" bezeichnet. Dieses Rotationsschema zur Speicherung von Daten ist eine überschreibende Datensicheru...