Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: Windows konnte nicht gestartet werden... hal.dll

Hallo!

Kurze Vorgeschichte. An unserem Heimnetzwwerk hängen 3 PC`s. Mein Vater hat den Hauptpc. Vor ein paar Wochen konnte ich nicht mehr auf seinen Netzwerkordner zugreifen und er nicht mehr auf meinem. Wir haben alles mögliche probiert. IP Adressen geändert und wieder zurückgeändert. Jedenfalls ging dann das Internet nicht mehr trotz richtiger IP-Adressen. Jedenfalls hab ich dann XP neu installiert, Netzwerk eingerichtet. Und alls lief wieder wie gehabt.  Weil ich viele Daten hatte die ich retten wollte, hab ich kurzer Hand ALLE Dateien und Ordner auf die externe Platte von meinem Vater kopiert. (Vor der Neuinstallation natürlich).Hat eine weile gedauert. Jetzt brauchte mein Vater kurzfristig seine externe Platte und hab die alten Daten auf meinen Desktop kopiert durch Ausschneiden. Ich hab auf der externen Platte einen Ordner anglegt "Meine Festplatte" Ca 30 GB. Der Ordner ist jetzt auf meinem Desktop. seit gestern Abend. Jetzt kommt mein Problem. Ich will meinen Rechner starten und die Fehlermeldung "Windows konnte nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder beschädigt ist <Windows.root>\syste,32\hal.dll Installieren Sie ein Exemplar" erscheint. Ich hab schon gelesen, dass der Fehler auftritt, wenn man mehrere Betriebssysteme auf seinen Rechner hat und Windows durcheinanderkommt. Da denk ich mir, Windows denkt jetzt da wären 2 Betriebsysteme auf dem Rechner. Tatsächlich ist aber nur ein Betriebssystem installiert, Windowx XP nämlich. Aber auf meinen Desktop befinden sich ALLE Daten vor meiner Neuinstallation in den einem Hauptordern den ich ausgeschnitten habe von der externen Festplatte. Ich hab qusi Windows kopiert. Ich hab gedacht, da das alte System32 sich auf dem Desktop befindet in dem Hauptordner und eben nicht in der neuen System 32, wird Windows nicht durcheinander kommen. Aber da hab ich mich geirrt. Jetzt hab ich das Problem, dass Windows nicht mehr hochfährt. Ich jab nur eine interne Festplatte.

Eine Neuinstallation dieser hal.dll wird wohl auch nicht helfen. In den abgesicherten Modus komm ich ja auch nicht rein um das alte System32 zu löschen, weil Windowsja garnicht startet!

Ich bin ratlos. Hat jemand eine Idee wie ich meine alten und mitlerweile neue Daten retten kann????

Hilfe... 

« Letzte Änderung: 21.11.07, 15:30:55 von Chris2000 »


Antworten zu Win XP: Windows konnte nicht gestartet werden... hal.dll:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ??? ??? ???
Kann und will das nicht durchlesen , ist wirr und ohne Absätze eine Zumutung  ::)
Klare einzelne Sätze wären hier angebracht  :(::)8)
Da Du member bist : Per Edit mal umstellen !?

Hallo,

Was hast du  ;D

sind doch 4 Absätze und Punkte zwischen den Sätzen sind auch!


@Chris2000
Willst du uns damit sagen das du von deinem alten System das Windows-Verzeichnis gesichert hast?

und dieses jetzt komplett zurück auf den Desktop?

??? ??? ???
Kann und will das nicht durchlesen , ist wirr und ohne Absätze eine Zumutung  ::)
Klare einzelne Sätze wären hier angebracht  :(::)8)
Da Du member bist : Per Edit mal umstellen !?

ja ok, sorry, ich schreib ihn nochmal neu :) hoffentlich jetzt besser.


Musste meinen Rechner neuinstallieren. Kurzfristig und schnell. Weil zuviele Daten, hab ich gesamtes Windows auf eine exteren Festplatte kopiert in den Ornder "meine Festplatte."
Nun hab ich diesen Ordner ausgeschnitten von der externen Festplatte und in meinen Desktop kopiert.
Jetzt fährt mein Rechner nicht mehr hoch.
Fehlermeldung beim Hochfahren: Windows konnte nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder beschädigt ist <Windows root>\system32\hal.dll Installieren Sie ein Exemplar der oben genannten Datei erneut.
Hallo,

Was hast du  ;D

sind doch 4 Absätze und Punkte zwischen den Sätzen sind auch!


@Chris2000
Willst du uns damit sagen das du von deinem alten System das Windows-Verzeichnis gesichert hast?

und dieses jetzt komplett zurück auf den Desktop?

Ja genau das will ich sagen. Bzw unter anderem das Windows-Verzeichnis. Ich hab ja wirklich ALLES kopiert. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Weil zuviele Daten, hab ich gesamtes Windows auf eine exteren Festplatte kopiert in den Ornder "meine Festplatte."
Womit kopiert ???
Da sehe ich im Moment schwarz ....  :-[

Solltest dich mal mit Image-Technik befassen ...
Acronis TrueImage  ( V7,8,9) auf Zeitschriften CD suchen & kaufen .
Installieren & registrieren .

 
« Letzte Änderung: 21.11.07, 16:37:29 von HCK »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..habe mir den Anfang nicht ganz durchlesen können  ;D,
..soviel ich, verstanden habe, hast du ein Teil deines systems, nochmal zusätzlich installiert, doch am Anfang,(booten), findet der jetzt, die Verknüpfung natürlich, nicht mehr, denn dafür, muß das system, erst einmal laufen.. 

« Letzte Änderung: 21.11.07, 16:01:46 von copy »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ähm ich hab das so verstanden das du dein Betriebssystem auf den Desktop kopiert hast?!
Entschuldigung aber wenn du etwas nachgedacht hättest, wärst du doch selbst drauf gekommen das dein rechner dann das nicht findet oder?!

..habe mir den Anfang nicht ganz durchlesen können  ;D,
..soviel ich, verstanden habe, hast du ein Teil deines systems, nochmal zusätzlich installiert, doch am Anfang,(booten), findet der jetzt, die Verknüpfung natürlich, nicht mehr, denn dafür, muß das system, erst einmal laufen.. 


Externe Festplatte ist jetzt leer und auf meiner internen Festplatte befindet sich das normal installierte Windows XP und zuätzlich das alte Betriebyssystem mit all seinen Daten in einem Ordner auf dem Desktop. Anscheinend denkt der PC oder Windows selbst oder was auch immer, Windows XP wäre doppelt installiert.

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wieso doppelt installiert wenn du sagst die hal.dll fehlt
Das Problem hatte auch mal einer aus sonem Hacker board..
Da haben sich ein paar mit dem einen Spaß erlaubt
Der wollte Chat Accounts "hacken"
Dann hahben die ihm son dings geschickt das die hal.dll gelöscht hatte  ;D

Hallo,

Um das nochmal zusammen zufassen!

sein System macht Probleme!

also wird gesichert auf eine andere(externe) Festplatte
incl. des Verzeichnisses C:\Windows

dann folgerichtig neu installiert

und "Datensicherung" zurück kopiert in das Verzeichnis Desktop incl. des "gesicherten alten Verzeichnisses C:\Windows"

daraus folgen jetzt seine Probleme.

Ist das in etwa so richtig übersetzt?

sicher hast du eine  Windows XP-CD?

und kannst in den Reparaturmodus starten

Hallo,

Um das nochmal zusammen zufassen!

sein System macht Probleme!

also wird gesichert auf eine andere(externe) Festplatte
incl. des Verzeichnisses C:\Windows

dann folgerichtig neu installiert

und "Datensicherung" zurück kopiert in das Verzeichnis Desktop incl. des "gesicherten alten Verzeichnisses C:\Windows"

daraus folgen jetzt seine Probleme.

Ist das in etwa so richtig übersetzt?

sicher hast du eine  Windows XP-CD?

und kannst in den Reparaturmodus starten

ja genauso, danke dir!  8) Ich weiß, an meiner Ausdrucksweise etwas klar und sachlich zu erklären hapert es manchmal...

Ja, an den Reparaturmodous hab ich schon gedacht, habs aber noch nicht ausprobiert, versuch wäre es wert, glaube aber nicht dass es hilft. grad mal ausprobieren...

« PC schaltet nach dem hochfahren wieder abWin XP: Adope 3.0 Starter Edition »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!