Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: Wo ist mein Speicherplatz geblieben?

Hallo,

wenn ich über den Arbeitsplatz direkt meine momentane Festplattenbelegung überprüfe, wird mir angezeigt dass ich von meiner 20 GB Festplatte 19 GB belegt habe.

Wenn ich aber auf den Festplatten-Ordner gehe, und dort alle Ordner (Windows, Programme, Dokumente und EInstellungen ... auch unsichtbare Ordner ... also alles was auf der Festplatte halt drauf ist) bei den Eigenschaften überprüfe, dann sagt er mir, dass dies nur 11.2 GB wären.

Also frage ich mich, wo sind die restlichen 7.8 GB geblieben? Sollten die nicht (zumindest teilweise) als freier Speicherplatz zur Verfügung stehen? Naja, es wäre nett, wenn mir jemand erklären woher diese Diskrepanz herstammen könnten, falls jemand dazu eine Idee hätte.

mfg, Dante Ray



Antworten zu Win XP: Wo ist mein Speicherplatz geblieben?:

Hi,
mach mal eine Plattenbereinigung,
Unter Zubehör Systemprogramme, Datenträgerbereinigung.
Auch mal alle Systemwiederherstellungspunkte.
Danach aber einen neuen anlegen.

mfg  Burgeule

Hab ich grad gemacht, da konnt ich zumindest einen GB noch rausholen.

Beim Bereinigen bietet er mich auch an, alte Daten zu komprimieren. Des wären dann immerhin auch nochmal 2 GB, aber das hab ich noch nicht gemacht. Hat des irgendwelche Konsequenzen, wenn ich die komprimiere. Kann es dann sein, dass manche Programme nicht mehr richtig laufen oder so?

Ansonsten, danke für den Tipp. 

Hi,
nein Du merkst nichts davon.

mfg  Burgeule

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

hast du auch alte Wiederherstellungspunkte gelöscht ?
In der Bereinungung den Reiter: Weitere Optionen mal anschauen.


« Win XP: Kein StereotonsWin XP: Peterzahlt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!