Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Explorer hängt bei Rechtsklick

Hallo,wenn ich die Eigenschaften eines Programms mit
Rechtsklick aufrufen will hängt der Explorer (Sanduhr)
und kann nur über den Taskmanager beendet werden.Das
gleiche passiert auch beim Rechtsklicken auf eine Datei.Scannen von Viren oder Malware hat nichts ergeben,
auch nicht eine Systemwiederherstellung.
Bei Google habe ich nichts gefunden,was mein Problem
beheben könnte.
Vielleich kann mir einer von Euch helfen,wäre sehr
dankbar.



Antworten zu Win XP: Explorer hängt bei Rechtsklick:

Versuch doch mal eine Reparaturinstallation von Windows. Vllt. bringt das schon etwas.

Vielen Dank für den Tipp.Hat leider das Problem nicht
behoben.Noch eine Idee?


« Win XP: Spiel widergebenWin XP: Was genau ist ein Backup »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Explorer
Der Windows Explorer, kurz Explorer, ist ein Dateiverwalter von Microsoft und ist von älteren Windows Versionen auch als Arbeitsplatz und seit Windows Vista als Comp...

Malware
Mit Malware bezeichnet man allgemein Schadprogramme, die dazu entwickelt worden schädliche Funktionen auf Computern auszuführen. Das Wort setzt sich zusammen au...

Systemwiederherstellung
Microsoft hat mit Windows ME die  Systemwiederherstellung eingeführt: Während des Betriebes lassen sich "Wiederherstellungspunkte" setzen, auf die spä...