Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: PC neu aufgesetzt wegen viren

Hallo,

ich habe folgendes Problem:

ich habe gestern meinen Pc hochgefahren wollte was im internet nachschauen auf einmal ging antivir mit einem virus nach dem anderen auf. Ich bin immer gleich auf löschen gegangen und hab die viren gelöscht. Wenn das nicht ging hab ich mir den Pfad zum virus aufgeschrieben und ihn manuell gelöscht. Es hat auch teilweise viren mit einem pfad angezeigt die ich nirgends gefunden habe auch nicht mit der suchfunktion. Ich habe dann alles nochmal im abgesicherten modus gesucht und die gefundenen viren gelöscht dann ging ne halbe stunde alles gut und dann ging es wieder von neuem los. Ich war bevor die meldungen kamen weder auf einer Internetseite und ich habe auch nichts runter geladen. Ich war dann so Sauer das ich das System nochmal komplett neu aufgesetzt habe und das alte habe ich natürlich gelöscht. Jetzt geht mein PC sehr langsam als hätte ich ein älteres Modell ich hab mir nochmal antivir runtergeladen und eben durchlaufen lassen da hat es wenigstens diesmal nur einen virus gefunden den habe ich gleich gelöscht nun geht es etwas schneller was die internetseiten betrifft aber bei manchen sachen geht er noch sehr langsam wie z.b wenn ich unter System in den Gerätemanager schauen will ob noch ein treiber fehlt, da macht er den gerätemanager wieder in zeitlupe auf. Manche sachen gehen schnell manche nicht. An was kann das liegen?

mfg



Antworten zu Win XP: PC neu aufgesetzt wegen viren:

moin moin

selbst nach dem formatieren und system neu aufsetzten findet er gleich wieder viren ?

wie heisst denn der virus ?

XP nur mit dem SP2 installieren. Insofern ältere CD vorhanden ist mit nur XP oder nur XP SP1, dann mittels dieser Anleitung ändern:
http://support.microsoft.com/kb/894947/de

Aktuell Update vorab herunterladen für die Installation:
http://winfuture.de/downloadstart,1197194490,1403.html

Erst danach das erste mal ins Internet und dann als nächstes den Virenscanner und Firewall installieren und beide aktualisieren.

 

hi,

also ich habe nach dem aufsetzen natürlich erst treiber usw. installiert und bin dann erst ins internet um mir antivir, java, flash player etc. herunter zu laden. Der virus hieß index[1].htm oder so. Das komische is eimal geht er normal das 2. ma wieder in zeitlupe egal ob indernet oder der pc selbst. Sowas hatte ich noch nie habe ihn aufgeseetzt wie immer.

mfg

so habe ich das auch immer gemacht !
oder wenn man eine zweite festplatte im PC hat oder extern , dort schonmal alles bereit halten so das ich dies nicht nach neu formatierung alles frisch im netz suchen muss!

würde nun 4 Dinge laufen lassen :

1 Virenscanner , bei fund nicht löschen mach es in die Quarantäne, vielleicht ladet sich der Virus bei jedem neustart wieder neu, trotz das er gelöscht ist  :)

2 Spybot laufen lassen

3 auch eine freeware : a-squared benutzen

4 mit High Jack This scnannen, Logfile auswertung anschauen.


« Habe kein sound mehr auf dem laptop Win XP: wie viel platz braucht win xp ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...