Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows erkennt Festplatten nicht mehr

Zum Gruß,

Wie im Betreff angedeutet hab ich ein Problem mit Festplatten...

Facts:
- Windows XP (läuft auf SATA-Raid)
- 1x DVD (master am ide0)
- 1x Festplatte (slave am ide0) - ntfs

Die Platte wird im BIOS erkannt, aber weder in der "Verwaltung" noch im Explorer angezeigt.

Die Platte ist es nicht, weils mit anderen auch nicht geht. Die Jumper passen.

Kabel kann man ausschließen, da DVD funkt, und die Platte im Bios erkannt wird.


Schön langsam gehen mir echt die Ideen aus.... bitte um Ratschläge & danke schon mal im voraus  ???   

 



Antworten zu Windows erkennt Festplatten nicht mehr:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

? was bedeutet dein "Betreff: Windows erkennt..."

! wenn du im Explorer, Verwaltung, ... bist, dann bist du schon im Windows - logo ?!?

(dein Windows = ja schliesslich auch auf der HD, gelle)

- vllt. ist der Laufwerksbuchstabe der HD noch nicht freigegeben

? was sagt der GeräteManager ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

du musst einfachnurdeine chipsatz treiber oder raid treiber installieren


« soundtreiber für Medion 40950 Notebook funktionieren nichtwie öffnet man ein WinRar-Archiv.....? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
DVD
Die DVD (Digital Versatile Disk, zu Deutsch: digitale vielseitige Scheibe) ist eine Weiterentwicklung der CD (Compact Disc). Beide sehen gleich aus, eine flache Scheibe m...

DVD-Audio
Die DVD-Audio erschien im Jahr 2000 und ist eine  DVD-Variante beziehungsweise eine Weiterentwicklung der CD. Sie lässt sich wie die Super-Audio-CD nur auf spez...

DVD R
DVD R steht für beschreibbare DVD Rohlinge. Diese gibt es nach dem DVD-R und dem DVD+R Standard. Hierbei muss einerseits darauf geachtet werden, welches Format der D...