Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: hängt sich beim Starten von Spielen immer auf

Hallo miteinander
Seit längerer Zeit hab ich folgendes Problem:
Wenn ich ein Spiel starte (das ist bei allen Spielen so) reagiert mein PC nicht mehr (glaubts mir ich hab schon 43 Minuten gewartet und es hatte sich immernoch nichts getan ^^). Er macht erst weiter mit dem Spiel wenn ich Strg Alt Entf drücke. Dann kommt des Task Manager und dann wird das Spiel weiter geladen, schließlich kann ich das Spiel dann ohne Einschränkungen spielen.
Jetzt würd ich gerne wissen woran das liegen könnte, dass mein PC nicht mehr reagiert.
Schon mal Danke und traut euch ruhig was zu schreiben  ;D



Antworten zu Win XP: hängt sich beim Starten von Spielen immer auf:

hat denn niemand eine idee?  ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielleicht eine alte Grafikkarte???

ja aber vorher ging es doch immer, jetzt hab ich mal neue treiber installiert, bringt aber nichts :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
würde mal mit der systemwiederherstellung versuchen,ein datum nehmen bevor der fehler gekommen war und zuvor mal
den datenträger überprüfen lassen

 

ich hab das leider schon lange und deshalb weiß ich nicht wann das war und die überprüfung hat leider nichts gebracht :(


« Vista: Wo speichert Vista die runtergeladen updates ab?Win XP: Bildschirm bekommt kein Signal »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

STRG
Siehe CTRL...