Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: drucker druckt nicht

mein hp drucker druckt nicht mehr.ich hab ihn  erneut an meinen rechner angeshclossen und nun druckt er nicht mehr.??

im fenster ist der druckauftrag in der warteschleife, aber er druckt nicht. beim drucker kommt auch keine fehlermeldung und von patrone usw stimmt auch alles.

kann ich irgendeine einstelllung aendern, so dass er druckt?? dankeschoen!



Antworten zu Win XP: drucker druckt nicht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi maren,

Ist der Druckauftrag in der Warteschlange od. Angehalten ? Wenn angehalten, dann gibts Fortsetzen.

Was passiert wenn du den Druckauftrag löscht, den Drucker ab/an-hängst, und den Druckauftrag neu erstellst ?

mfg
Erwin Billmaier aus Wien

Welchen HP Drucker hast du denn?
USB? Reagiert der Drucker garnicht oder "druckt er weiß"?
Ist evtl. noch Garantie drauf oder ist es ein älteres Model?

ich habe den drucker hp 845c. ist schon etwas älter, aber da er gar nicht reagiert denke ich nicht, dass er kaputt ist. es kommt auch keine Fehlermeldung.
auf anhalten ist der druckauftrag auch nicht. der druckauftrag wird einfach nicht auf den drucker übertragen...??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi maren,

vergiss mal den Druckauftrag - hat der Drucker irgendwelche Tests z.B. Patronen reinigen, Testseite drucken ?

Wenns das gibt, aber auch nicht funzt, will ich meinen, der Drucker bekommt gar kein Signal - dann isses vielleich Das Kabel !

mfg
erwin

Hab das gleiche Modell,aus Versehen am Einschaltknopf gedrückt und das Kabel war nicht richtig fest.

Hallo,
maren :)
Wenn das fenster Druckauftrag ersxhein, gehe auf datei und schaue mal nach ob ein häckchen bei Drucker anhalten ist, falls ja, dann entfernen!
MfG ;)

Also, Drucker ist nicht angehalten...

Kabel ist auch richtig drin (wenn ich das Kabel raus und wieder rein stecke, dann macht der Rechner einen Sound)...

Kann das an irgendeiner Einstellung liegen, zB ich habe ein Häckchen bei Drucker offline verwenden...??

machs mal weg.

Ist ja Wahnsinn! Jetzt geht´s! Wie einfach das manchmal ist (und man trotzdem tagelang davor sitzt)..
 
Vielen Dank!!

Der Schnee kommt mit den merkwürdigsten Flocken aus.

Manfred Hinrich

Ich habe ein ähnliches Problem habe aber schon alles ausprobiert. Alle Häkchen weg usw. Da steht immer "wird gedruckt" aber es passiert gar nichts. Testseiten druckt er aber wenn ich einen Druck, über andere Programme in Auftrag gebe funtioniert nichts. Wie gesagt: da steht bloß "wird gedruckt" und das wars! HILFE

Hallo kann mir jemand helfen wollte gerade was drucken in s/w und mein drucker tut sich nix.Habe justage und düsentest gemacht und es zeit mir nur die farbigen und schwarz nicht?Habe mir gedacht das es vielleicht an patrone liegt und beide ausgetauscht aber es tut sich immer noch nix ich kann nur farbige drucken.wer kann helfen wäre sehr dankbar für jeder Antwort.

@ knuffel35 :

Diese Frage hast Du doch schon im Februar 2004 (als "maren" gestellt - nun ist noch nichts geschehen, um das Problem zu loesen ?

Druckt nicht = da kommt kein Tintentroepfchenmehr raus = eingetrocknet.

Es bleibt nur : reinigen nach Handbuch - wenn eine "Explosionszeichnung" im Handbuch ist, solltest Du alle Teile nach dem Reinigen wieder an den richtigen Platz schrauben koennen.

Traust Du Dir das nicht zu -> Fachwerkstatt.
 

sorry da muß ich dich enttäuschen ich bin zum erstenmal hier da hat vielleicht jemand denn gleichen Nick genommen sorry wen es so sein sollte wie gesagt bin heute zum erstenmal hier.und mein problem ist ja ich kann in farbe drucken nur nicht in Schwarz und das ist mein problem.


« Win95: Legen sie die hdd sherrif diskette...Win XP: falsch partitioniert »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!