Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Hal.dll fehlt. Kann von anderem Sys nicht auf eigene dateien zugreifen

Hallo.

Nach erfolgloser suche im internet stell ich euch mein problem mal vor. XP meldet beim booten das die hal.dll fehlt. habe nicht vor das problem zu beheben, ich möchte lediglich meine eigenen dadeien sichern und danach das Systel neu installieren. habe auf eine alte Festplatte windowsxp installiert zusammen mit den Boardtreibern und Servicepack 2, mehr nicht. Meine andere FP habe ich als Master auf dem 2.IDE angeschlossen. Soweit so gut. Ich habe zugriff auf alle Partionen, ordner usw, nur an die eigenen dateien komme ich nicht ran. Ich bekomme folgende Fehlermeldung:

Auf D:/dokumente..../eigene Dateien kann nicht zugegriffen werden.
Zugriff verweigert.

Rechtsklick- Eigenschaften meint das der Ordner leer ist. Könnte es sein das der Ordner schreib/lese geschützt ist? Wie könnte ich das umgehen? Bin für jeden Tipp dankbar.

MfG Michael



Antworten zu Win XP: Hal.dll fehlt. Kann von anderem Sys nicht auf eigene dateien zugreifen:

 

Zitat
Auf D:/dokumente..../eigene Dateien kann nicht zugegriffen werden.
Zugriff verweigert.
Versuch mal das:
http://support.microsoft.com/kb/308421/de
 
Zitat
XP meldet beim booten das die hal.dll fehlt
http://support.microsoft.com/kb/330184/de

Hallo,

hatte das gleiche Problem.
Liegt aber nicht an einer fehlerhaften Systemdatei! >:(
Wieder mal ein perfektes Beispiel für Irreführende Windowsmeldungen. ???
Du musst einfach nur in der Boot.ini die Partition von der gestartet werden soll anpassen.
Boot.ini liegt bei den meisten von uns auf Partition C.
Falls Du NTFS formatiert hast, und kein zweites Betriebssystem installiert hast, benötigst Du allerdings eine Startdiskette bzw. CD oder USB-Stick mit NTFS for DOS.
Und zwar von:
"multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /noexecute=optin /fastdetect"
zum Beispiel auf:
"multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(2)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /noexecute=optin /fastdetect"

Bitte beachten falls Du mehrere Festplatten Dein eigen nennst, musst du eventuell nur bei disk von 0 auf 1 stellen.

Hoffe das diese Beschreibung weiterhilft. ;)


« Win XP: Wie erstelle ich ein Image von der FestplatteWindows XP: Bildschirm bleibt bei Neustart dunkel. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...