Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen
Thema geschlossen (topic locked)

@jüki: Sage mal, ohne dir zu nahe treten zu wollen: Kannst du lesen? Es ist die Rede von VERSTECKTEN Kosten, die KLEINGEDRUCKT in den AGBs VERSTECKT sind.

--> Ist das versteckt? :D

Und ob dieser Hinweis nun schon am besagten Datum dastand, ist vom Nutzer zu widerlegen. Kann er das nicht, so muss er leider zahlen.

mfG
Princeps

P.S.: @ jüki: Du meinst Seiten wie www.genealogie.de . Dort sind die Kosten versteckt in den AGBs.
Aber beim besten Willen nicht auf der Seite oben...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
  Hat er. Auch die gebr. Schmidtlein haben, nicht zuletzt aufgrund der vielen gegen Sie laufenden Verfahren, ihre Seiten dahingehend "wasserdicht" gemacht. Das Geschäft läuft im Wissen und Vertrauen auf dem Erfolgsgarant "menschliche Schwäche / Gier / Dummheit" trotz allem blendend. Der lebende Beweis ist der (natürlich alles verleugnende und natürlich vollkommen ahnungs- und schuldlose) Nachbar.

Mit den Gebrüder Schmidtlein bin auch ich schon in Kontakt gekommen
Zwei Rechnungen von zwei verschiedenen Seiten bekommen, auf denen ich NUR ZU BESUCH war!
Habe mich dort nie angemeldet
Auch von mir haben die glaube ich 96 Euro verlangt
Bin mir nicht mehr sicher
Jedenfalls stand in der E-Mail bei meinem Namen "Afdsakbnfgelknfge" statt meinem Namen  ???
In der Addresse war der Name der Addresse richtig aber die Nummer falsch?!
Telefon Nummer war auch falsch
Habe das alles ignoriert nachdem der Freund meiner Schwester wie seine Schwester (Anwalt) auch sagte, dass das Betrug sei
Habe ich dann einfach ignoriert
Hab ein paar Mahnungen bekommen und jetzt ca. 1 Jahr später nix passiert
Also die sind schon recht dumm die Leut
Achja, wisst ihr auch schon darüber, dass die Schmidtleins eine Seite namens Bearshare.de erstellt haben und Geld für die Software verlangt, die man auf Bearshare.com umsonst bekommen direkt vom Entwickler?
Schon lustig  :P
Ich halte seitdem nichts mehr von sowas

mfg


//Edit:
@ Princeps
Könntest du mir sagen wie der Firefox Skin heißt den du hast und wo ich den her bekomme?
Der ist schick  ;D
« Letzte Änderung: 25.02.08, 21:39:52 von ersböserjunge »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
@jüki: Sage mal, ohne dir zu nahe treten zu wollen: Kannst du lesen?
Ja, das war die Grundvoraussetzung, als ich vor 40 Jahren mein Studium als Diplom- Ingenieur (Elektronik) begann, erfolgreich abschloß und später in der Industrie in leitender Stellung beschäftigt war.
Allerdings - ich habe schon mehrmals betont, das ich die hier speziell angesprochene Seite nicht kenne - ich sagte in meinem letzten Posting gar, das ich sie auch nicht aufsuchen werde.
Alldiweil es mir keinesfalls zusteht, Rechtsberatung zu erteilen.
Somit hat der verlinkte Artikel, wie auch meine vorausgehenden Bemerkungen ganz allgemeinen Charakter.
Das Speziell Zutreffende muß sich ein jeder selbst heraussuchen.
Und ich werte dieses Urteil als großen Erfolg gegenüber denen, die den ehrlichen (mehr oder weniger) Händlerberuf in die Nähe mittelalterlicher Raubritter bringen und dabei von studierten (sogenannten) Un- Rechtsanwälten unterstützt werden.

Jürgen

PS: Wenn ich sagte "...den ehrlichen (mehr oder weniger) Händlerberuf..."
Schließlich hatte man schon im klassischem Altertum ein und denselben Gott für die Händler und die Diebe. bei den Griechen war dies wohl Mr. Hermes.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Macht Dich sympatisch, da sind wir schon 2.  ;D;D;D

MACHT Dich sympatisch?
Ich glaub da ist ein Fehler  ;D

Boah, das ist ja ein Mammut-Thema!
Und ich bin erst auf Seite 11 von 29... ;D
kasi

Und was soll das?
Das Thema ist grade mal 2 Seiten lang  ;D

Ja, das war die Grundvoraussetzung, als ich vor 40 Jahren mein Studium als Diplom- Ingenieur (Elektronik) begann, erfolgreich abschloß und später in der Industrie in leitender Stellung beschäftigt war.
Allerdings - ich habe schon mehrmals betont, das ich die hier speziell angesprochene Seite nicht kenne - ich sagte in meinem letzten Posting gar, das ich sie auch nicht aufsuchen werde.
Alldiweil es mir keinesfalls zusteht, Rechtsberatung zu erteilen.
Somit hat der verlinkte Artikel, wie auch meine vorausgehenden Bemerkungen ganz allgemeinen Charakter.
Das Speziell Zutreffende muß sich ein jeder selbst heraussuchen.
Und ich werte dieses Urteil als großen Erfolg gegenüber denen, die den ehrlichen (mehr oder weniger) Händlerberuf in die Nähe mittelalterlicher Raubritter bringen und dabei von studierten (sogenannten) Un- Rechtsanwälten unterstützt werden.

Jürgen

PS: Wenn ich sagte "...den ehrlichen (mehr oder weniger) Händlerberuf..."
Schließlich hatte man schon im klassischem Altertum ein und denselben Gott für die Händler und die Diebe. bei den Griechen war dies wohl Mr. Hermes.

Und hier versteh ich als 13 jähriger nicht viel  :P

@ admins: Sorry für Spam aber das musste sein  ;D

mfg 
« Letzte Änderung: 25.02.08, 21:46:31 von ersböserjunge »

Was soll der Streit?

Ich bekomme sie allesamt. Die "aus Versehen auf ---oseiten gelandet", die "aus Versehen ihre Adressdaten eingeben", die ohne jegliches Zutun "nur kurz auf der Seite gewesenen sind, aber dort ihre Bankdaten angegeben haben, die angeblichen Zufallssurfer"..............bla bla bla.

Diese Leute vernichte ich.

Und nebenbei, es macht mir Spaß.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bezieht sich das jetzt auf mich?
Tut mir Leid aber wenn ich da meine wirklichen Daten angegeben hätte, hätten die doch nicht einfach so locker gelassen oder?  ::)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Jetzt muß ich mich tatsächlich erst einmal gründlich duschen.
Und Zähne putzen - hab so einen üblen Geschmack im Munde.

Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dazu sage ich mal nichts...

Gute Nacht

Auf Deutsch:

Alle ---o-Ferkel, alle Bilder-Kopierer, alle Musik-Freunde, alle Bilder-Klauer etc. etc.....

Jeden Freund des angeblich freien Downloads und Kopierens packe ich am Sack. Richtig an den Eiern.

Jeden.

Ohne Ausnahme.
Seit Jahren.

Problem?

:-)

Wer schläft, der sündigt nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

>>...packe ich am Sack. Richtig an den Eiern<<
Anwälte -gleich welcher Art- verwenden einen anderen Wortschatz.
Schwätzer hingegen verwenden diesen Stil schon.

Jürgen
 

Anwälte fahren auch Taxi.
Schon gehört?

Mach Dich mal frei von Vorurteilen.

Wo habe ich eigentlich geschrieben, daß ich Anwalt bin?

Zu Schmidtlein:
Jawoll, die bieten dir auch die kostenlose Software Azureus für knapp 100 € an. Zuzüglich Mahngebüren, denn eine Rechnung gibts nicht. Vor allem nicht per Post. Die Verbraucherzentrale meint zu solchen Fällen nur: Widersprechen und nichts tun.

In diesem Fall hat aber wohl der "Kunde" Pech gehabt, da steht der Preis doch recht deutlich drauf :) Allerdings ist ne Mail kein gängiges Dokument für Rechnungen. Sowas muss eigentlich per Post kommen. Wenn mans nicht anders vereinbart hat.

Verbraucherzentralen:

Immer Anrufbeantworter dran. Nach ein paar Monaten ein Mensch am Telefon, nach einem halben Jahr gibt es eventuell einen Termin.

Verbraucherzentralen?

Ich schreibe nichts über .......... ich schreibe es nicht.

Lächerliche Zwerge.

Also entschuldige mal bitte... Da gibts nen recht einfachen Weg. Man ruft bei der Polizei an, die geben einem die Nummer des Betrugsdezernates. Und die wiederum kümmern sich entweder direkt darum oder geben einem ne Nummer unter der das getan wird. Ich weiß ja nicht wo du wohnst, aber hier in BS dauerts ca. 30 Sekunden, bis man nen kompetenten Ansprechpartner am Telefon hat. Für wen arbeitest du eigentlich, dass du hier versuchst die Möglichkeiten, die wirklich jeder Verbraucher hat, schlecht zu machen? Kriegst du Geld für jeden übers Ohr gehauenen Kunden, der am Ende zahlt? Dann kann ich das ja durchaus verstehen...


« mein pc hat einen code kann ich den umgehen?Vista: Vista und XP daten überspielen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Instant Message
Instant Messages sind kurze Nachrichten zwischen verschiedenen Internetnutzern, die gerade online sind. Im Gegensatz zur eMail werden sie direkt in Echtzeit zugestellt. D...

E-Mail
E-Mail ist eine Abkürzung für den englischen Begriff electronic mail, der sich mit elektrische Post ins Deutsch übersetzen lässt. Dieses bezeichnet ei...

Software
Der Begriff Software (zu Deutsch: weiche Ware) ist ein Sammelbegriff für sämtliche Computerprogramme, die auf einem Computer ausgeführt werden können....