Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: PC absturz nach Grafikkartentreiber installation

Hallo.

Ich wollte die Grafikkartentreiber meiner Asus 7600GS auf den neuesten Stand bringen. Die alten Treiber hab ich vorher deinstalliert. Als ich dann den PC wieder neu gestartet habe, hat der Bildschirm nur noch wirre Farben angezeigt.
Ich hab dann Windows in den Auslieferungszustand zurück versetzt (hab so ein Recovery-System von Acer und keine CD). Da kam ich dann in Windows auch ganz normal rein, als ich dann aber die Treiber nochmal installieren wollte, kam das selbe Problem.
Nach nochmaligem XP-installieren, hab ich dann die OnBoard-Grafik ausprobiert (Intel 915G). Da fährt der PC hoch und geht sofort in den Ruhe-Zustand.
Bios habe ich dann auch geupdated, hat auch nichts gewirkt. Jetzt hab ich die Grafikkarte drin, mit den Standard Windows VGA-Treibern, das geht, nur ruckelt alles und ich kann nichts Grafisch anspruchsvolles machen.
Ach und: Im 800x600 Modus sind ca. alle 2 cm violette streifen...

Jetzt noch Systemdaten:
Betriebssystem: Windows XP, Service Pack 3 (mit 0,1 und 2 klappts auch nicht)
Computermodell: Acer 7700G
Bios 03/09/05
Prozessor: Pentium 4 3,2Ghz
Arbeitsspeicher 1536 Ram

Ich hoffe, mir kann geholfen werden. Danke aufjedenfall schonmal fürs Lesen.



Antworten zu Win XP: PC absturz nach Grafikkartentreiber installation:

Heißt der acer7700g oder acerx700g?
Finde den acer7700g nicht auf der Acer-Website.

acerx700g treiber: http://support.acer-euro.com/drivers/desktop/veriton_7700g.html

Für den asus 7600gs: http://www.pcmasters.de/forum/grafikkarten/6768-gf-7600-gs-treiber-download.html

« Letzte Änderung: 04.03.08, 10:23:02 von paxtor »

Mein PC heißt 7700G, die haben die Treiber auf der Website nur unter dem x... zusammengefasst...und von den Treibern für die GraKa hab ich schon mehrere ausprobiert, manche werden nicht vollständig installiert, bei anderen ist das beschriebene Problem (absturz) aufgetreten.

Aber danke schonmal  für deine Hilfe :)

Es gibt aber auch die möglichkeit den treiber manuell zu installieren. Bei meinem freund hat nur diese Möglickeit funktioniert.
1. Treiber mit winrar entpacken (sollte mit der gedownloadeten .exe funktionieren)
2. Start > Systemesteuerung > System > Gerätemanager > Grafikkarte suchen und Treiber Manuel installieren

...genauer kann ich leider nicht werden, denn ich hab vista home

Falls du das alleine/oder mit anderer Hilfe nicht schaffst, dann gibt es noch die andere möglichkeit. Es kommt ganz drauf an ob du mir vertrauen kannst. Kennst du Teamviewer? Informier dich mal! Damit hab ich zugriff auf dein System, das gute ist du siehst was ich mache und kannst es jederzeit beenden. Falls du interesse hast, schick mir einfach eine Nachricht.

mfg

paxtor
 

Also wenn ich das manuell installiere, kommt genau das selbe. Am Wochenende kommt ein Freund vorbei, der was von PCs versteht, der guckt sich das dann mal an.
Danke für das Angebot. Wenn das am we nicht klappt, komm ich nochmal darauf zurück.

mfg,
abida


« Vista startet nicht mehr - Dell-DVD bootet nichtWin XP: zeigt ü/ä/ß/Ö als viereck - bei outlook 2003 signatur auch probleme »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....

Treiber
Der Treiber, auch Gerätetreiber genannt, ist ein kleines Steuerungsprogramm für Computerhardware. Treiber sind meist Teil des Betriebssystems und werden fü...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...