Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Ordner lässt sich mit nichts Entfernen

Ich habe auf meine Festplatte den ich weder mit Windows eigene Mittel noch mit TuneUp07 löschen kann.

Der Ordner ist leer und wen ich Versuche ihn normal zu löschen bekomme ich die Fehlermeldung das der Zugriff verweigert wurde. Öffnen kann ich ihn auch nicht da der Zugriff das auch verweigert.

Ich bin der einzigste Administrator auf diesen PC und in den Berechtigungen stehe ich auch drin das ich mit dem Ordner alles kann und darf.



Antworten zu Win XP: Ordner lässt sich mit nichts Entfernen:

Versuch's im abgesicherten Modus, wenn es da auch nicht geht, versuchst Du über eine Live-CD, z.B. Bart PE, darauf zuzugreifen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also im Abgesicherten Modus ging es nicht. Und mit Unlocker irgendwie auch nicht. Ich habe das problem aber nicht mehr da ich den Rechner eh neu Aufgesetzt habe  ;D


« Win XP: Win XP: Win XP: Suse 103 Bennent WinPartion umSuche Fotoprogramm/Bildarchivierung ohne direkten Import der Fotos im explorer »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...