Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Problem mit batch datei

hi, ich erstelle mir immer eine batch datei um für meinnen Router einen reconnect auszulösen. Nun hab ich mein Rechner formatiert
Ich bin immer auf Start und dann auf "Ausführen" gegangen und hab da was reingeschrieben, was ich leider nicht mehr weis :(. Jedenfalls öffnete sich dann ein Fenster wo ich dann folgendes reinschreibe

:AGAIN
For /F %%i in ('printip') Do @Set IP=%%i
@echo Deine IP Adresse ist: %IP%

C:\Programme\RouterControl\RouterControl.exe /DISCONNECT /CONNECT /QUIT
for /F %%j in ('printip') Do @set IPNEW=%%j
if %IP% == %IPNEW% GOTO AGAIN

:END
@echo Deine neue IP Adresse ist: %IPNEW%

(vorher natürlich "router control instaliert und konfiguriert)
 dann mussste ich nurnoch abspeichern und nun hatte ich eine batch datei zum reconnecten.das Klappte immer wunderbar
Nun habe ich leider vergessen, was ich bei "Ausführen" reinschreiben muss, also habe ich ne textdatei gemacht, das obrige genannte reingeschrieben und die dann zum schluss .bat genannt. der erstellt nun zwar eine bat datei( taucht halt dann das übliche Symbol mit diesem Zanrad auf) wenn ich nun aber doppelklicke taucht kurz der schwarte Bildschirm auf, aber verschwindet sofort wieder ohne einen Reconnect auszulösen.
Dann habe ich den Befehl "cmd.exe" bei "Ausführen" reingeschrieben (der ist mir noch eingefallen) und dann in dem schwarzen fenster was erscheint den obrig genannten Befehl reinkopiert und siehe da er macht sofort eine reconnect. Nur das kann ich ja nicht als datei speichern wo ich einfach draufklicken muss :( oder doch?

Also muss ichs wohl wieder über die alte methode machen, also kann mir bitte einer sagen was ich da bei "Ausführen"
reinschreiben muss? Wenn ich in Google suche finde ich halt immer nur die Erklärung einfach eine textdatei zu erstellen und die  zum schluss .bat zu nennen, aber wie gesagt das läuft bei mir nicht.:(
Danke im Voraus     

« Letzte Änderung: 17.03.08, 14:06:01 von Nightstriker »


Antworten zu Win XP: Problem mit batch datei:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

beende mal die Batch mit dem Befehl
pause

Dann sollte das Fenster offen bleiben. Evtl. siehst du dann Fehler die angezeigt werden.

Hi.
Danke für den Tip aber keine change
Das Fenster flackert nur kurz auf. Wenn ich es schaffe im richtigen moment auf Pause zu drücken ist das schwarze Fenster leer.
C:\WINDOWS\system32\cmd.exe  steht halt oben drüber aber son st nichts

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ersetzte mal deine Zeile durch diese:

if %%IP == %%IPNEW GOTO AGAIN

ganz am Ende wieder ein
pause
setzten.

jo danke jetzt bleibt es Offen
so nun kommt da:

C:\Dokumente und Einstellungen\Sebastian\Desktop>{\rtf1\ansi\ansicpg1252\deff0\defla
ng1031{\fonttbl{\f0\fswiss\fcharset0 Arial;}}
Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden.

C:\Dokumente und Einstellungen\Sebastian\Desktop>{\*\generator Msftedit 5.41.15.1515
;}\viewkind4\uc1\pard\f0\fs20 :AGAIN\par
Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden.

C:\Dokumente und Einstellungen\Sebastian\Desktop>For /F %i in ('printip') Do @Set IP
=%i\par
Der Befehl "printip" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
Deine IP Adresse ist: \par

C:\Dokumente und Einstellungen\Sebastian\Desktop>\par
Der Befehl "\par" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.

C:\Dokumente und Einstellungen\Sebastian\Desktop>C:\\Programme\\RouterControl\\Route
rControl.exe /DISCONNECT /CONNECT /QUIT\par


Super, ne neue Ip hat er mir trotz der Fehlermeldung zugeteilt. Also schonmal ein ganze Stück vorwärts gekommen aber das Fenster schließt nun nicht mehr automatisch :(
Tut mir leid ich bin in dem Gebiet nicht so ganz fit :D
heißt das das ich mich da irgendwo verschrieben habe?
Und wird hiefür vielleicht ein Widows Dienst benötigt den man unbedingt auf automatisch lassen soll?
danke nochmal im voraus
 

« Letzte Änderung: 17.03.08, 20:42:00 von Nightstriker »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ??? ??? ???
exit
als letzte Anweisung ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hast du das
pause
wieder rausgenommen ?

Hi,
hm ich hab nur das ersetzt was du mir oben gesagt hattest. Wenn das der Pausenbefehl wa, wie nem ich den denn wieder raus?
Weil wie vorher darf er ja nicht wieder aussehen weil da ging er ja nicht

:AGAIN
For /F %%i in ('printip') Do @Set IP=%%i
@echo Deine IP Adresse ist: %IP%

C:\Programme\RouterControl\RouterControl.exe /DISCONNECT /CONNECT /QUIT
for /F %%j in ('printip') Do @set IPNEW=%%j
if %%IP == %%IPNEW GOTO AGAIN

:END
@echo Deine neue IP Adresse ist: %IPNEW%


so sieht er momentan aus   

« Letzte Änderung: 22.03.08, 23:20:42 von Nightstriker »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

und wo ist jetzt das Problem ?

Vorher hast du geschrieben, dass eine neue IP zugeteilt wird.

Hi,
Jo  das Problem liegt darin das sich die Batch datei nicht mehr schließt. Normalerweise stört das ja nicht, aber dadurch das das Probgramm, was ich verwende nicht automatisch einen neuen Reconnect auslösen kann, solange der noch offen ist,  Heißt das ich müsste wohl das Fenster jedes mal wieder manuell schließen.   

« Letzte Änderung: 22.03.08, 23:32:48 von Nightstriker »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

bei mir schließen sich alle BAT/CMD Fenster wenn sie abgearbeitet sind, außer ich habe am Schluß noch ein Pause-Befehl stehen.

achso und beim Pause Befehl würde man einfach ein "Pause" ganz am Ende unten hinschreiben?
hm schon komisch ne ich weis nicht wieso er sich nicht schließt :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ersetzte mal durch

start /wait C:\Programme\RouterControl\RouterControl.exe /DISCONNECT /CONNECT /QUIT

schade, leider auch nicht.
weist zwar immernoch eine neue IP zu aber schließt auch nicht :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

stell nochmal den ganzen Inhalt der Batch-Datei hier ein, so wie sie momentan ist.


« Win XP: Arbeitsplatz/Systemsteuerung funzt nichtWinTV Karte »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Formatieren
  Das Formatieren einer Festplatte, HDD oder SSD bereitet das Laufwerk auf neue Daten vor. Dazu werden sämtliche alten Daten gelöscht, damit die...