Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Heftig: USB Storage Device wird NICHT im Windows Explorer angezeigt

 ???
Hallo! War schon ewig nicht mehr und habe gleich ein interessantes Problem:

Habe hier im Geschäft ein Dell XPS M1710 mit Windows XP.
Der Kunde hat einen Standard USB Stick (1 GB).
Dieser Stick wird nicht im Windows Explorer angezeigt.

Was habe ich alles herrausgefunden und versucht:

1. alle USB Geräte entfernt, Treiber entfernt (Systemsteuerung), Rechner neu gestartet - kein Erfolg

2. Gerät in der Computerverwaltung erkannt, hat einen Buchstaben vom System zugewiesen bekommen.
Habe den auch mehrmals geändert - kein Erfolg.

3. In die Reg habe ich auch Mal reingeguckt:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\MountedDevices
Sieht alles normal aus.

4. Mäuse, Festplatten gehen - nur keine Mass Storage Devices.

5. USB Stick ist auch nicht defekt, habe ihn an einem HP Compaq 6510b probiert.

Nun bin ich (wenn ich es könnte) mit meinem Latein am Ende - HILFE :-)

Ach ja! Wenn der USB Stick im Slot bleibt, wird er am Anfang erkannt und auch zugewiesen - steckt man ihn aus und wieder ein - geht nix mehr



Antworten zu Win XP: Heftig: USB Storage Device wird NICHT im Windows Explorer angezeigt:

Das hört sich für mich eher so an als ob das Windows eine macke hat.
Kann es dein sein das er die Treiber für die USb bei dem Windows NUR beim Systemstart überprüft? Wenn ja dann hast du den fehler aber wie man das beheben könnte weiss ich nicht da mir das auch umbekannt ist.
Sollte das aber nicht so sein kann ich dir auch nicht weiter helfen. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Gibts dann noch eine Lösung?
Wäre toll,wenn es noch eine andere gäbe, als Neuinstallation.

Grüße

hast du schon diese Seite

http://support.euro.dell.com/support/downloads/driverslist.aspx?c=de&l=de&s=gen&ServiceTag=&SystemID=XPS_M1710&os=WW1&osl=ge&catid=&impid=
 
aufgesucht?

Unter Bios und Systemsofware gibt es zwei UpDates.

Auf der Microsoftseite nach USB Patches suchen.

Eigentlich zieht man den USB Stick nicht einfach ab sondern er wird im Systray über Hardware entfernen deaktiviert und dann erst entfernt.

Lass mal einen RegScanner und CCleaner V.2.06 drüberlaufen vielleicht finden die was. Ansonsten wäre hier in der Registry Handarbeit mit der Suchfunktion angesagt. Vor dem Löschen ein BackUp von der Registrierung machen.

« Letzte Änderung: 02.04.08, 01:58:38 von socrates »

« Windows XP: Microsoft Visual C++/Runtime Library / Fehler: R 6025Win XP: Ergebnis File System Check - was tun? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Warsteiner
Warsteiner: Das ist nicht nur eine Biermarke, in der Social Media App "Jodel" steht der Ausdruck "Warsteiner" auch für das Gegenteil von "Paulaner": Wenn eine in der...

Dell
Dell ist ein US-Amerikanisches Unternehmen mit dem Hauptsitz in Round Rock, Texas, das Computer-Hardware herstellt. Die Produktionspalette von Dell reicht von Speichersys...

USB
USB steht für Universal Serial Bus, ein serieller Anschluss am Gehäuse des Computers. Hier lassen sich zahlreiche Geräte, zum Beispiel Drucker, Tastat...