Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Bildschirmauflösung ist richtig eingestellt, läßt sich aber nicht ändern

Hallo: Mein Desktop wird in einer viel zu niedrigen Auflösung angezeigt, obwohl die Einstellung der Auflösung optimal (1024X768 bei 32 bit) ist. Ich muß den Bildschirm scrollen, um alles sehen zu können. Läßt sich auch in der einstellung nicht verändern. was kann ich unternehmen, damit das wieder vernünftig dargestellt wird?



Antworten zu Win XP: Bildschirmauflösung ist richtig eingestellt, läßt sich aber nicht ändern:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

von was ist eigentlich dir Rede ?

Vom Desktop, von einem Programm ?

Was für ein Bildschirm, Größe ?

.
An einer Stelle sollte Dich das System aber die Darstellungsoptionen ändern lassen - tust Du das und es bleibt partout bei der alten Einstellung - dann ändere auch mal die Bildwiederholfrequenz und starte neu - danach erneut Einstellung ändern.

Eindruck - es muß nur mal eine "Logfile" gänzlich "umgegraben" werden.


« PC Bootet nicht mehr!!!!!!Spracheingabe »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Desktop
Als Desktop bezeichnet man die Arbeitsoberfläche eines Computers. Der Desktop ist nichts anderes als eine grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...