Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Fetplatte D formatieren

Ich habe letztens eine Datei gefunden auf meiner Fetplatte D die sich wder löschen löscht noch kann man darauf zugreifen.Ich habe es schon mit eraser probiert aber das aht nicht geklappt. Wird beim formatieren der Fetplatte D das agnze System wider neu hergestellt wie beim Formatiern von c oder nicht? Danke im Voraus


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 1-2 Jahre alt.


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten eines Programmes. ()



Antworten zu Windows XP: Fetplatte D formatieren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Beim Formatieren werden alle Daten auf der Festplatte D gelöscht. Wenn dein Betriebssystem/Programme dort installiert sind, sind sie es hinterher nicht mehr. Neu hergestellt wird da gar nichts, die Platte ist hinterher halt komplett leer.


« Win XP: QuelldateiWindows XP: Gastkonto lässt sich nicht anklicken, obwohl aktiviert »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...