Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: Explorer kann .jpg nur langsam oder garnicht öffnen (keine Rückmeldung)

hallo erstmal,

ich bin recht neu hier und habe schon bemerkt, daß hier nicht viele Antworten zu finden sind. Aber vielleicht erbarmt sich ja doch jemand!!! *g* Ich habe folgendes Problem.
Ich möchte meine Bilder öffnen. Das geht bei den ersten 10 auch aber dann war´s das! Also auch mit der Bld und Fax Anzeige nicht. Es kommt "Name Ordner(keine Rückmeldung)". Die CPU Auslastung liegt bei 1-2% und der Arbeitsspeicher hat alle MB´s zur verfügung. Die Arbeitsleuchte am Rechner geht aber nicht mehr aus bis ich den Ordner schließe. Das Problem scheint mit Ashampoo Burning Studio 8 zusammen zu hängen. Will ich auch nicht deinstallieren. Aber seit dieser Installation habe ich dieses Problem.
Mein System: Windows XP pro, 256 MB ram, 1,6 Ghz Prozessor, 128 MB Grafik onboard, DSL 2000
Keine Granate das Teil aber für meinen Sohn ausreichend!
Danke für Eure Hilfe im vorraus!



Antworten zu Win XP: Explorer kann .jpg nur langsam oder garnicht öffnen (keine Rückmeldung):

Wie soll man Dir helfen, wenn Du eigentlich überhaupt keine Antworten erwartest, da es hier ja nicht so viele gibt?
 >:(
Außerdem weißt Du ja selber schon, was für Dein Problem verantwortlich sein könnte. Wenn Du nichts dagegen unternehmen willst, dann musst Du eben damit leben.

Bei 256 MB würde ich jedenfalls mal die Auslagerungsdatei überprüfen und ggf. vom System verwalten lassen.
Auch Meldungen in der Ereignisanzeige könnten von Interesse sein. 

nein,nein so war das nicht gemeint, aber ich habe bei der Suche nur die Fragen aber keine Antworten gefunden. ich lasse jetzt die Auslagerungsdatei von Windows überwachen und nun zur Ereignissanzeige: Anscheinend hat mein Antivierenprogramm etliche Fehler verursacht. Deinstalliert! Zudem kommt noch hinzu, daß ich keine Windowsstile ändern kann und auch über die Systemsteuerung keine visuellen Effekte ändern kann. Er schreibt mir von RunDll .... Ausnahme! Diese habe ich aber von einem funktionierenden 2. Win XP schon kopiert. Bringt nichts! Nun bleibt ja doch nur noch die Deinstallation des Brennprogramms. Oder hat das explorerproblem mit dem Visuellen Stil nix zu tun?

Brennpogramm runter,eventuell sind noch andere fehler vorhanden.DeepBurner wäre noch einfacher und Für unerfahrene anwender sicher leicht zu bedienden.
Zum Bilderbetrachten würde ich Irfan View nehmen,sollte reichen.Oder welche Antworten wären dir genehm?

System ist frei von gästen?Ein AV pogramm einfach so herunter zu werfen,ist ohne kentnis der ursachen bedenklich.

Brennprogramm ist runter. Ich glaube, daß es nur ein Problem mit dem Explorer ist. Habe mal nach meiner explorer.exe gesucht und zwei gefunden! Eine Klein- und eine komplett groß geschriebene. Ist das normal? Ich werd ja langsam verrückt! Beim öffnen einer Bilddatei kackt das ganze System ab. Auch wenn ich versuche diese Datei mit anderen Betrachtern zu öffnen. Nun ist mein Rechner bald leer *g*. Habe das Brennprog. entsorgt und trotzdem noch! Werde jetzt mal die explorer.exe von der XP CD in den Windowsordner kopieren. Vielleicht hilft das ja. Bin für weitere Vorschläge natürlich weiterhin offen. Und danke an die die schon geantwortet haben.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ??? ???
>>> XP - reparieren <<<   ::)8)


« Windows XP: windows reparierenWin XP: Wiederherstellungspunkte unter Win XP lassen sich nicht löschen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!