Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win98: auf E:\ kann nicht zugegriffen werden !!!

Hallo,

mein CD-Rom- Laufwerk funktioniert zur Zeit nicht (Asus CD-S500). Woran kann das liegen. Wie ist vorzugehen?

Ich habe Office Professional 2000 und Norton 2004 installiert. Auch wenn ich alle tasks im taskmanager beende außer Explorer bekomme ich die Fehlermeldung.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Wolfgang ???



Antworten zu Win98: auf E:\ kann nicht zugegriffen werden !!!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

hast du es schon einem aus dem Gerätemanager entfernt ?

Danach neu starten, es wird von Windows wieder erkannt und installiert.
Vielleicht tut's dann wieder.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schau mal, ob die Steckverbindung zum CD-Rom richtig drin ist.

Hast du irgend was ausgetauscht oder verändert im Rechner?

Wie lautet die Fehlermeldung genau?

Geli

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich habe nichts verändert außer dass ich meine Festplatte C mit Scandisk und Defrag bearbeitet habe.
Stecker ist auch drin.
Fehlermeldung lautet:
Auf E:\ kann nicht zugegriffen werden
Das Gerät ist nicht bereit.
Weißt Du einen Rat?
Danke
Wolfgang

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

versuch mal das:
Unter HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ CurrentControlSet \ Control \ Class \ {4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318} die beiden Einträge "LowerFilters" und "UpperFilters" löschen.

Danach neu booten.

Hallo,
Der Tip vom Achim geht so:
Start>>Ausführen und regedit eingeben, dann OK!

dann den Tip befolgen

Von Achim Unter HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ CurrentControlSet \ Control \ Class \ {4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318} die beiden Einträge "LowerFilters" und "UpperFilters" löschen.

Danach neu booten.

Entfern das Laufwerk einfach mal aus dem Gerätemanager und booten dann neu.
Beim starten wirds dann neu erkannt..und vielleicht gehts dann wieder.

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das habe ich schon gemacht. Habe das Laufwerk entfernt und wieder gebootet. Windows hat es erkannt, Treiber wieder installiert. Der Fehler ist aber immer noch vorhanden.
Was kann ich noch tun?
Danke!
Wolfgang

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Als nächstes würd ich es mal an einem anderen PC anschließen, obs überhaupt noch ganz ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ích hatte ein ähnliches Problem mit einem Yamaha Laufwerk. Konnte erst, nachdem ich den Treiber aus dem Internet geholt habe, nach erfolgreicher Installation damit arbeiten. Vieleicht versuchts Du es mal

Gruß Bernd

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
ích hatte ein ähnliches Problem mit einem Yamaha Laufwerk. Konnte erst, nachdem ich den Treiber aus dem Internet geholt habe, nach erfolgreicher Installation damit arbeiten. Vieleicht versuchts Du es mal

wie geht man dabei vor? Woher bekomme ich die Treiber für das Asus-Laufwerk?
Danke
Wolfgang

Gruß Bernd

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Freaks

Habe Tipp von Achim versucht durchzuführen:

Unter HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ CurrentControlSet \ Control \ Class \ {4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318} die beiden Einträge "LowerFilters" und "UpperFilters" löschen.

Danach neu booten.

aber bei mir kommt der Ordner Class unter services. Wenn ich ihn aufrufe, kommen drei Einträge:

ab standard  "Wert nicht gesetzt"
ab Class  "CDROM"
ab Link  "CDROM"

upper filter und lower filter kommen nicht.
Gibt es noch eine andere Möglichkeit, den Fehler weiter einzukreisen. Ich hab' im Augenblick keine Möglichkeit das Laufwerk auf einem anderen Computer auszuprobieren???

Vielen Dank für Eure verständnisvolle Hilfe!!!
Wolfgang

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das is blöd, dass du keinen hast, der das Laufwerk testen kann. Wenns echt kaputt ist, suchst du umsonst. Du könntest nochmal eine Instalaltion von Win98 drübermachen, quasi reparieren. CD einlegen, setup aufrufen usw.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hatte auch das gleiche Problem mit einem DVD LW. Ist gar nicht so lange her. Hier die Geschichte. Aber unter dem MS-DOS Modus wurde alles erkannt.
Geh doch mal in den MS-DOS Modus und auf E:\

Mein Vater hat dann ein bisschen probiert und dann gings wieder.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

um das CD-ROM zu testen, kannst du auch mal die
Bootreihenfolge im BIOS umstellen, so daß CD an erster
Stelle steht.
WIN98-CD einlegen und Rechner neu starten.
Der Rechner sollte dann von der CD aus booten.

Oder du machst dir eine WIN98-Bootdiskette, stellst im BIOS auf A um und bootest von der Diskette.
Bei der Frage, "mit CD-ROM Unterstützung" auswählen.
Eine CD einlegen und auf das CD-ROM wechseln.

Dann vielleicht mal mit copy irgendwas auf die Festplatte kopieren.


« Win95: DLL-DateiWin98: Ndetect: schwerer Ausnahmefehler »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laufwerk
Generell gibt es verschiedene Arten von Laufwerken. Ein Laufwerk in der Computersprache ist ein Lese- und Schreibmedium. Bei den Computerbezogenden Laufwerken unterscheid...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...