Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Vista: Kein Format C unter Vista mehr möglich?

Hallo,

ich habe da ein ganz spezielles Problem mit Vista. Aber erst Mal muss ich die Vorgeschichte dazu erzählen.

Vor 2 Wochen kaufte ich mir bei Aldi einen Rechner, namens Medion MD8835. Welche Hardware er hat, ist nicht so wichtig. Er lief auch 2 Tage ganz gut, bis er plötzlich immer langsamer wurde. Ich dachte, es wäre ein Virus, weil ich meine Daten von CDs übertragen hatte.

Nachdem ich 2 mal den Rechner neu installiert hatte erfuhr ich von der Hotline, von Medion, dass es an einem Windows Update lag und an der Demo vom Programm Bullguard Antivirus. Das hätte man nur deinstallieren müssen.

Jetzt zu meinem Problem. Vista holt sich nach dem Formatieren der Festplatte alle Daten von dem Laufwerk D, was als Recovery angegeben wird. Als ich das erste Mal formatierte startete da so ein Ghostprogramm. Wie es genau heißt, kann ich nicht sagen. Ich hab das nicht weiter beachtet.

Nun dachte ich ja fälschlicherweise ich hätte einen Virus. War aber gar keiner. Also formatierte ich zur Sicherheit Laufwerk D, damit sich von dort kein Virus mehr verbreiten kann.

Jetzt kommt das Problem. Als ich noch einmal Vista installierte und vorher C formatieren wollte, klickte ich ganz normal auf formatieren. Dann wurde die Maus zu einer Sanduhr und es passierte etwa eine Minute gar nichts mehr. Danach war die Sanduhr weg und ich konnte ganz normal auf weiter klicken. Das Ghostprogramm tauchte aber gar nicht mehr auf. Es passierte, wie gesagt, gar nichts weiter. Ich habe dann Vista installiert und gesehen, dass nichts weiter, außer Vista, auf der Partition C zu sehen ist.

Die Frage ist nun, hat er da überhaupt formatiert?
Kann es sein, dass ich mit dem Formatieren von D auch dieses Ghostprogramm gelöscht habe?
Kann ich je wieder C formatieren?
Ist es überhaupt wichtig das zu formatieren? Denn scheinbar ist ja alles gelöscht. Alle Treiber, alle Daten, alle Programme sind weg.

Wenn ihr mir antwortet, bitte benutzt keine komischen Abkürzungen. In anderen Foren bin ich immer nur am rumrätseln was zum Beispiel BS heißen soll. Ja, ich weiß es jetzt, aber manche Leute haben eben nicht so viel Ahnung.
Oder wenn ich was mit der MS Dos Eingabeaufforderung machen soll, dann bitte eine ganz genau Anleitung. Jedes Enter und jedes Leerzeichen bitte erwähnen. Ich habe nämlich nach Doszeiten angefangen.

Vielen Dank schon mal.

Aibany
 



Antworten zu Vista: Kein Format C unter Vista mehr möglich?:

da du die recoverpartition gelöschst hast ist auch das imageprog weg.
wenn du eine vista oder xp cd hast ist es kein prob c zu formatieren.
nehm mal an, wenn du ins handbuch schaust steht dort etwas von recover cd erstellen.
dies wir nicht mehr gehen.
hoffe auf kulanz von medion, ruf die hotline an und sage beim erstellen der recover stromausfall nu geht nix mehr und du benötigst eine recover dvd. dazu die seriennummer deines pc`s bereithalten.
ich weiss es von hp und acer die machen es kostenlos (meist)

Hallo,

erst mal Danke für deine Antwort. Es ist so, ich habe eine revovery CD, die ja jetzt nicht mehr geht, weil D gelöscht ist. Aber ich habe auch noch eine Windows Vista CD. Damit habe ich ja den Rechner neu installiert. Auf der CD sind auch alle Treiber drauf.

Nur wo ist dieses Formatierungsprogramm? Da kam eben beim Formatieren kein Bildschirm, mit einem Balken, der bis 100 % läuft. Da war, wie gesagt, gar nichts. Als meine Partition D noch da war, ging das mit dem Formatieren noch, so wie man es schon immer kennt. War dieses Programm nun auf D, oder versteckt es sich noch irgendwo auf einer CD? Ich erwähnte auch, dass es sich dabei um irgendein Ghostprogramm handelte. Vielleicht von der Firma Symantec. Hab ich mir nicht gemerkt. Wenn du dazu noch was sagen könntest?

cu Aibany

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn du die Original-Windows-DVD mit der Seriennummer hast :
PC
herunterfahren, Neu starten, während des Hochfahrens mehrmals F2 drücken, dann kommst du ins Bios, hier als Bootmedium (Boot priority) dein DVD Laufwerk einstellen und speichern, PC runterfahren, PC neu starten,
Dann sollte es funktionieren...

Hallo Lejono,

das hat doch überhaupt nichts mit der Bootreihenfolge zu tun. Oder wie meinst du das? Er startet ja von der CD. Da macht er keine Probleme. Es ist nur das Formatieren. Wie sieht denn das unter Vista aus? Kommt da nun dieser obligatorische Balken, der bis 100 läuft, oder geht es ganz schnell, ohne Anzeige?

Die bei der Hotline sagten mir, ich hätte eine OEM Version von Vista. Aber eine Seriennummer steht nicht auf der CD drauf. Die soll hinten auf dem PC stehen, habe ich mal in Foren gelesen. Aber da stehen unheimlich viele Nummern. Keine Ahnung, welche das nun ist. Ich musste beim installieren keinen Seriencode eingeben.

cu Aibany

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ach so...ja...booten von DVD/CD klappte ja.
Also wenn auf den Platten außer Vista nix mehr drauf ist, hat das Formatieren geklappt.
Hast du denn jetzt noch ein Problem, das irgendetwas nicht läuft / funktioniert ?
Das Ghostprogram war in diesem Fall wohl Norton Ghost (von Symantec).
 

Hallo,

also wenn du meinst, das Formatieren hat geklappt, dann wäre ich total beruhigt. Mich irritiert nur so sehr, dass dieses Norton Ghost nicht mehr beim Formatieren zu sehen war, und das es innnerhalb von einer Minute geklappt haben soll. Also die Daten waren alle wirklich von der Festplatte gelöscht. Es war kein Programm, kein Treiber mehr drauf. Vielleicht wurde Vista auch nur gelöscht, ohne Formatierung? Ist das möglich?

Was meine Hardware angeht, ich habe da ein Problem mit meinen Boxen, die summen ständig. Das war auch so, bevor ich irgendwas formatiert habe. Ich habe dann mal andere angeschlossen, aber bei denen ist es genau so. Der Treiber ist neu installiert. Also ich würde schon fast auf ein Problem vom PC tippen. Der wurde eben fehlerhaft ausgeliefert. Vielleicht hat dazu noch jemand eine Idee. Sonst finde ich mich eben damit ab. Denn ich habe in meinen Vorgänger PC schon 100 € an Reperaturkosten stecken müssen, ohne Erfolg. Der ist eben wirklich kaputt.

cu Aibany

Hi,
ich habe grade die Fotostrecke entdeckt, wie man Vista formatieren kann. Da ist ein kleiner grüner Balken unten zu sehen. Der war bei mir auch da. Nur ob er ganz ausgefüllt wurde, also bis zum Ende lief, das konnte ich nicht feststellen. Also scheinbar ist alles in Ordnung. Er hat die Platte formatiert. Es ging nur eben viel schneller als bei XP oder mit diesem Norton Ghost, oder wie auch immer das nun heißt.

Dann danke ich euch erst Mal sehr.

cu Aibany

« Letzte Änderung: 16.09.08, 16:14:45 von Aibany »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also Norton Ghost wird vielleicht noch auf einer mitgelieferten Software CD bei dem PC dabei gewesen sein. Musst du vielleicht noch mal schauen. Aber du brauchst es eigentlich gar nicht. Ist halt eine Backup Software für die Datensicherung.

Beüglich der Boxen : wenn du schon zwei paar ausprobiert hast, liegt es wohl an der Abschirmung der Kabel / Audioausgang. Ich hab das Problem bei mir auch manchmal (hab allerdings auch nur 8 Jahre alte Medion Boxen). Wenn ich dann etwas am Kabel wackle und drehe, hört es dann irgendwann auf... 8) 

« Letzte Änderung: 16.09.08, 16:23:17 von lejono »

« Windows XP: hi externe festplatte formatieren aus fersen Win XP: Hängt sich auf !!!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Malware
Mit Malware bezeichnet man allgemein Schadprogramme, die dazu entwickelt worden schädliche Funktionen auf Computern auszuführen. Das Wort setzt sich zusammen au...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Hardware Dongle
Ein Hardware Dongle ist ein kleiner Stecker, der ein Verschlüsselungssystem für eine bestimmte Software enthält. Ein Dongle gilt als eine der sichersten Ko...