Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Wie kann ich Werbe-Seiten im internet sperren?

 Hallo
Kann mir jemand helfen ich habe neuerdings ein problem.
Wenn ich ins Internet gehe macht auch gleichzeitig irgend welche Werbe seiten mit auf wie z.B neckermann,Mobile Spy oder 1&1 internet.

Wie kann ich diese Sperren ?



Antworten zu Win XP: Wie kann ich Werbe-Seiten im internet sperren?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das Zauberwort heißt Werbeblocker. Welchen Browser verwendest du ???

hallo
Hab das gleiche Problem wie mka68.wenn ich im Internet bin macht der einfach seiten auf wie Neckermann, Vodafone, Quelle usw.das nervt und ich weiß nicht wie ich das problem lösen kann. kann mir jemand helfen.benutze die neuste version von Firefox ??? ??? ??? ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://firefox.erweiterungen.de/liste/
such nach AD-Block-Plus ....

den hab ich schon drauf aber es geht irgend wie nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Filterprogramm nachladen / Eintragen ...

PITTI  bitte übernehmen ??
 

« Letzte Änderung: 18.05.09, 16:15:12 von HCK »

So das hab ich gemacht und jetzt sollte es gehen oder muss ich noch was einstellen????

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Auch noch sehr hilfreich ist

No Script

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

« Windows Vista: Nach 20 Minuten kann ich nichts mehr eingebnMauszeiger spinnt... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...