Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Grafiktreiber konnte nicht initialisiert werden!

Hallo leute,

Ich hab folgendes Problem, wenn ich meinen PC starte kommt nach einer weile ein Bluescreen und es steht dran.
Grafiktreiber konnte nicht initialisiert werden.
Ich habe schon versucht Windows neu zu installieren bzw. zu reparieren, da ich nicht ins Windows rein komme muss ich das halt über die CD machen (Boot on CD).
Leider hat es auch nicht geklappt.
Könnt ihr mir weiterhelfen? bzw. weiss evtl. jemand woran das Problem liegen könnte und wie man es behebt?
Die Grafikkarte sitzt korrekt drin und alle Anschlüsse passen eigentlich auch.
Die Grafikkarte ist eine Raedon 9200SE

Vielen Dank im vorraus

Marc



Antworten zu Win XP: Grafiktreiber konnte nicht initialisiert werden!:

Was steht bei der Bluscreen Meldung genau da?
Kommst du in den Abgesicherten Modus rein , der ladet keinen Grafik Treiber?

In der Bluscreen Meldung steht das der Grafiktreiber nicht initalisiert werden kann, und das windows sicherheitshalber nicht gestartet wurde. Abgesicherter modus funkt. auch nicht!!!

In der Bluscreen Meldung steht:
Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren, damit der computer nicht beschädigt wird.
Der Grafiktreiber konnte nicht initalisiert werden.

Wenn sie die fehlermeldung zum ersten mal angezeigt bekommen starten sie den computer neu.
Sollte die Fehlermeldung weiterhin angezeigt werden folgen sie folgenden schritten:
- Stellen sie sicher das neue hardware oder software richtig installiert ist.


dann steht noch was mit der F8 taste das ich in abgesicherten modus soll ggf. dort was deaktivieren oder löschen soll.  ( jedoch komme ich nicht in abgesicherten modus, dann kommt wieder die Bluscreen meldung)


technische Information: Stop: 0x000000B4 ( 0x81F25DF8, 0x82011000, 0x81F0A000, 0x00050000)  ???

Zuerst ist es mal  gut wenn du deine Daten mit Koppix sicherst
http://www.computerhilfen.de/info/video-anleitung-daten-retten-mit-knoppix-2.html

Hier findest du den Fehler http://support.microsoft.com/?kbid=240369

danke erst mal, bin grad am knoppix downloaden. versuch dann mal mein glück, melde mich wenn ich nicht mehr weiter weiß.

Vielen dank

also hab es bis jetzt versucht mit dem knoppix, leider bekomm ich es nicht hin hab eine boot fähige cd erstellt doch er ladet ein paar sachen dann bleibt er sthen im dos unter (DR-DOS) A:\.

Wenn knoppix startet,bitte mit F2 und F3 die bootparameter aufrufen.Meist muß APCI abgeschaltet werden.

leieder komm ich nicht mal soweit das das knoppix startet. wie gesagt bleibt im dos stehen.

Hast du die Boot reinfolge im BIOS geändert?

nein hab ich nicht! kommt mir auch komisch vor wegen dem a:\

A:\ ist normal für das Floppy Laufwerk

 

first boot device (cdrom)
second  "        " (cdrom)
thrid              (hdd-0)

so ist es eingestellt.

als ich das knoppix runter geladen und entpackt habe waren ein paar sachen da u.a.
-autorun 3 verschiedene eins davon MSDOS
- der ordner "boot"
- der ordner knoppix

habe alles auf ne bootfähige cd gebrannt mit nero

Zitat
first boot device (cdrom)
 
Das sollte stimmen.

Hmm..warum hast du die .iso datei entpacktet?

 

« windows98: LAN Verbindung kann nicht aktiviert werden. Windows XP: Unser Pc stürzt immer wieder ab. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bluescreen
Ein Bluescreen ist im PC Bereich eine Windows-Fehlermeldung, auch als "Bluescreen of Death" oder abgekürzt BSOD bezeichnet: Nach einem Bluescreen muss der Computer s...

Bootmanager
Als Bootmanager bezeichnet man ein Programm, das man verwendet, wenn mehrere Betriebssysteme auf einem Computer installiert sind, z.B. Windows ME und Windows xp. Mit eine...

Bootsektor
Der Begriff Bootsektor, auch Bootblock genannt, bezeichnet den ersten Sektor einer Festplatte oder Diskette. Hier liegen Daten, die das Betriebssystem zum Booten (Starten...