Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Windows Anmeldung

Nur noch bis morgen: Mit Amazon Pay zahlen und 5 EUR Amazon Gutschein sichern!

Hallo. Ich habe zwei Probleme:
1)Wie kann ich die Windows-Anmeldung ausschalten? damit dieses Fensterchen beim Windowsstarten nicht jedes mal wartet, bis ich OK drücke.
2)Das DFÜ-Fensterchen startet sich auch immer von alleine und ich brauche das nicht.

Und noch eine Frage ich habe gehört, dass man DSL-Geschwindigkeit seit kurzem von 768 auf 1000 erhöhen kann, wie macht man das?



Antworten zu Win XP: Windows Anmeldung:

hmm....
also eines nach dem andren :)

- @Windowsanmeldung:
wie viele Benutzer hast denn bei deinem Windows eingerichtet?

Wenn's nur einer ist, und du hast die Benutzeranmeldung von Windows XP aktiviert ("Willkommensseite aktiviert") dann meldet der direkt den einen Benutzer an, vorausgesetzt, der hat kein Passwort ;)

ob WinXP das auch kann wenn die willkommensseite abgeschaltet ist, und der Standard login benutzt wird, weiß ich gerade nicht....

- was dein DFÜ fensterchen angeht.... wie sieht denn dein Autostart aus?
"Start"->"Programme"->"Autostart"
alternativ gibt es noch den 2. Autostart von windows
"Start"->"ausführen"->" "msconfig" eingeben" -> enter -> letzten Karteireiter auswählen
was hast da alles angegeben? is da ne dfü verbindung drin?
wenn du sie bei einem von dem beiden orten findest, nimm se halt raus ;)

alternativ: kann es sein das du Programme installiert hast, die von selbst auf's Inet zugreifen wollen? die würden dann bei nem systemstart evtl. nach ner verbindung suchen, und je nach einstellung in den verbindungsoptionen vom ie die Standard-dfü verbindung anwählen.... (vorausgesetzt, es besteht noch keine verbindung ins internet)

- @DSL geschwindigkeit

das müsstest von deinem Provider wissen... schau mal auf dessen Page nach....

« Letzte Änderung: 05.04.04, 16:44:28 von Icebreaker »
Zitat
Und noch eine Frage ich habe gehört, dass man DSL-Geschwindigkeit seit kurzem von 768 auf 1000 erhöhen kann, wie macht man das?

Wenn du schon DSL hast erfolgt die Umstellung automatisch bis Ende 2004

Gruß

1)Zuerst Danke für die schnelle Antwort.
Ich habe nur einen Benutzer, aber als ich früher mein Computer eingeschaltet habe lief es alles von alleine ich musste nur mein Powerknopf drücken.

2)START->PROGRAMME->AUTOSTART->LEER Ich glaube, dass ich da alles gelöscht habe :-[ Ist das schlimm? Wenn ja, wo kann ich dann die fehlende Daten runterladen?

Beim Systemstart die "dfü verbindung" habe ich nicht gefunden vielleicht wird es da anders geschrieben?

Wenn es die Programmen sind wie kann ich am besten herausfinden was für ein Programm auf's Inet zugreifen will?  :-\

schalts doch einfach ab.... (internetoptionen - zu finden im IE unter Extras) dann auf reiter "Verbindungen" und "keine Verbindung" wählen...

OOOOO Danke die Sache mit dem DFÜ-Fensterchen hat sich erledigt :D. Und jetzt nur noch Windows-Anmeldung ganz ausschalten.

kein problem....

die anleitung zur beseitigung deines Anmeldungsprobs findest in meinem ersten post zu diesem thread :)

PS: dazu darf dein winnutzer aber auch kein Passwort haben ;)

Ja ich habe die "Willkommen Seite" aktiviert, aber dann muss ich trotzdem auf eine Gitare drücken :) bevor das loss geht. :(

Du musst einfach in der Systemsteuerung bei benutzerkonten, und dann einfach das Passwort entfernen ich weiß nichtob das bei älteren Windows versionen auch so leicht ist

Ich weiss nicht, was du unter "ältere Windows versionen" verstehst ich habe WinXp-SP1 und ich weiss immer noch nicht, wie man die Windows-Anmeldung ganz ausschaltet. Einfach das Passwort entfernen gibt es bei mir nicht ???

Hi!
Zum Problem Anmeldung:
Dieses Problem begann bei dir sicherlich erst nach einem Windows Update! - Oder?
Bei den Updates ist nähmlich eines dabei, dass bewirkt, dass man beim Hochfahren erst ein Benutzerkonto wählen muss.
Sclechte Nachricht:
Es ist leider noch nicht bekannt wie man das Rückgängig macht!
Ich habs zwar umständlich gemacht, aber hinbekommen:
Win. neu installiert, Updates eines nach den anderen Inst. und geschazt welches es ist...dan Win wieder neu inst und dieses Update weggelassen! Leider hab ich Trottel den Zettel wo es drauf standt verschlampt. Zwar sehr umständlich aber es ging!!! Mfg Thrill

Hallo. Ich habe zwei Probleme:
1)Wie kann ich die Windows-Anmeldung ausschalten? damit dieses Fensterchen beim Windowsstarten nicht jedes mal wartet, bis ich OK drücke.
2)Das DFÜ-Fensterchen startet sich auch immer von alleine und ich brauche das nicht.

Und noch eine Frage ich habe gehört, dass man DSL-Geschwindigkeit seit kurzem von 768 auf 1000 erhöhen kann, wie macht man das?

Hi!
Zum Problem Anmeldung:
Dieses Problem begann bei dir sicherlich erst nach einem Windows Update! - Oder?
Bei den Updates ist nähmlich eines dabei, dass bewirkt, dass man beim Hochfahren erst ein Benutzerkonto wählen muss.
Sclechte Nachricht:
Es ist leider noch nicht bekannt wie man das Rückgängig macht!
Ich habs zwar umständlich gemacht, aber hinbekommen:
Win. neu installiert, Updates eines nach den anderen Inst. und geschazt welches es ist...dan Win wieder neu inst und dieses Update weggelassen! Leider hab ich Trottel den Zettel wo es drauf standt verschlampt. Zwar sehr umständlich aber es ging!!! Mfg Thrill

Ja, du hast Recht, dass dieses Problem nach dem Windows-Update begonnen ist. Aber solche Umstände wie du das gemacht hast möchte ich leider nicht machen. Aber trotzdem vielen Dank für deine gute und schlechte Nachricht ;).

hallo, weiß nicht ob du noch ne lösung brauchst für dein problem,aber hier ist sie..

gehe aus ausführen->control userpasswords2 gehe zu der person die automatisch angemeldet werden soll, entferne das häckchen bei benutzer müssen benutzernamen und kennwort eingeben, es kommt jetzt das fenster automatische anmeldung. dort gibst du dein namen und kennwort ein, hast du kein kennwort, lässt du es leer. dann übernehmen und ok und schon startet der pc ohne das windows fenster

gruß tom ;)


« Windows XP: Abschalten nicht möglichWindows 7: willkürlich erscheint das Startbild (mit den kleinen Fenstern) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Benutzerkonto
Windows bietet die Möglichkeit Benutzerkonten, kurz Nutzerkonten, anzulegen. Auf diese Weise kann ein Rechner von mehreren Nutzern verwendet werden.   Bei jed...

Benutzerkontensteuerung
Im Windows Betriebssystem können Benutzerkonten anglegt werden. Mithilfe der Benutzerkontensteuerung bei Windows Vista und Windows 7 (User Account Control, kurz UAC)...

DFÜ
Die Abkürzung DFÜ steht für Datenfernübertragung. Heutzutage bezeichnet man damit die Übertragung von Daten zwischen Computern über ein Medi...