Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Hyperthreading abschalten

Tag, ich bekomme ein programm nicht zum laufen jedesmal steht da Sie haben mehr als eine cpu in ihrem system. Und wenn ich danach google steht immer man kann das im bios abstellen. Aber den menüpunkt in meinem bios hab ich gar nicht. und bei boot.ini /onecpu eintragen hilft auch nicht.
Mein system 6600 quad intel

danke im voraus



Antworten zu Win XP: Hyperthreading abschalten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kannst du nicht...
Du kannst aber versuchen unter dem Windows Task Manager (STRG + Alt + Entf) auf den Reiter Prozesse klicken, den Prozess mit rechter Maustaste ankilcken, auf Zugehörigkeit festlegen klicken und alle CPUs deaktivieren außer CPU 0

Übrigends... Hyper Threading bedeutet, wenn eine CPU einen virtuellen Kern als Extra dabei hat..

ja hab das schon versucht aber trotzdem zeigt mir das das programm an.

trotzdem danke :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann hast du keine Chance
Hyper Threading kannst du abschalten, ja, aber einen richtigen Physischen Kern abschalten geht nicht
 

aso ok danke dir. versuche es weiter :)


« Daten-Backup mit der WiederherstellungskonsoleWin XP: Verwaltung im Arbeitsplatz »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

Bootmanager
Als Bootmanager bezeichnet man ein Programm, das man verwendet, wenn mehrere Betriebssysteme auf einem Computer installiert sind, z.B. Windows ME und Windows xp. Mit eine...

STRG
Siehe CTRL...