Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Probleme mit Internetverbindung / XP / ARCOR

Hallo zusammen,

ich habe seit einigen Monaten ein Problem mit meiner Internet-Verbindung bei ARCOR. Die sagen aber nach mehrfacher Prüfung es läge nicht an ARCOR sondern an meinem Laptop oder den Einstellungen.

Die Sache fing an, als ein Bekannter mir W-Lan einstellen wollte. Das funktiionierte aber nicht und der Bekannte meinte mein Laptop wäre zu alt für W-Lan, obwohl es die entsprechenden Anschlüsse alle hat. Also hab ich ihn nach längerem Hin- u. her gebeten wieder alles rückgängig zu machen, so das ich mit dem Laptop eben doch wieder nur über Kabelverbindung Internet empfangen kann. Er sagt, er habe alles wieder gelöscht und rückgängig gemacht. Ich kenne mich nicht damit aus, also muss ich dem Glauben schenken.

Seit dem bricht mir aber immer nach 6-10 Minuten die Verbindung ab. Zumindest kann ich dann keine Seite mehr wechseln/aufrufen. Dann muss ich jedes Mal den PC komplett neu starten um wieder eine Verbindung herstellen zu können. Komischerweise öffnet sich aber trotzdem wenn ich den Browser schließe von ARCOR immer ein Fenster, das fragt, wollen sie die Verbindung trennen?. Obwohl ich ja eigentlich schon gar keine Seiten mehr aufrufen konnte.

ARCOR sagt es liegt nicht an ihnen, nach mehrfachen Prüfungen. Der ARCOR Bearbeiter meinte es liegt an meinem Laptop, also ließ ich dieses auch in der Fachwerkstatt prüfen. Die fanden aber auch nichts! Langsam bin ich mit meinem Latein am Ende und könnte das Gerät in die Ecke schmeißen. aber ich tue es natürlich nicht.  :-\

Wenn mir von euch jemand einen Rat geben könnte, wäre ich sehr dankbar. Könnte es vielleicht an irgendwelchen Einstellungen liegen, die nicht rückgängig gemacht wurden nachdem W-Lan nicht installiert werden konnte? Wenn ich in den Netzwerkverbindungen nachsehe, ist dort aber nur LAN aktiviert, von W-Lan steht da nichts mehr.

Könnte es evtl. an einem Firewall-Programm oder ähnlichem liegen, das die Sache stört? Ich weiß das mein Bekannter ein Programm zum Schutz vor Datenzugriff von außen aufgespielt hatte. Ich weiß aber nicht wie es hieß und wo ich es finde, um es evtl. zu löschen. Ansonsten habe ich nur Anti-Virus auf meinem Laptop.

Für Ratschläge wäre ich super dankbar.  ???

Vielen Dank im Voraus!
 



Antworten zu Win XP: Probleme mit Internetverbindung / XP / ARCOR:

welches modem oder router nutzt du den von arcor?

Hallo, guten Morgen!

vielen Dank für die Antwort.

Ja, ich benutze die ARCOR Geräte, also das Arcor Modem DSL Speed 200 und die DSL Starter Box.

Ich habe wohl soeben noch mal in den Netzwerkeinstellungen rumgeguckt und dabei fiel mir auf, das als dort auch ein NGI plus Gerät eingetragen ist (HSP56 MR) und der SmartSurfer den ich vor jahren mal benutzt habe und noch ein Tiscali Modem (dort steht ebenfalls unter Eigenschaften HSP56 MR.

Ich muss zugeben, ich habe keine Ahnung welches davon wichtig ist, oder evtl. stört und somit gelöscht werden sollte. Außer diesen steht dort in den Netzwerkverbindungen noch Arcor Online und Arcor call by easy-1. Ist dieses Arcor Online das ARCOR Modem, oder wie verstehe ich das?

Für weitere Ratschläge wäre ich SEHR dankbar!  ::)

es sollte dort nur die LAN verbindung stehen und wenn du auf diese rechtsklickst eigenschaften tcp/ip darf dort keine statische ip eingetragen sein, ergo haken raus bei folgende ip verwenden. 
und dann schau mal hier um dein wlan wieder einzurichten
arcor help klick

« Letzte Änderung: 18.01.09, 11:49:52 von zzz »

1000 Dank für deine Hilfe! Ich habe es glaube ich aber nun selber gefunden, woran es lag. Ich hatte 3 verschiedene Viren-programme (Anti-virus/webwasher u. Spy-boot-progr) die haben sich anscheinend gegenseitig gestört. Habe nun nur noch Anti-virus und das Internet funktioniert nun anscheinend wieder. - Juchhee!

Danke aber für den Link zum thema w-lan. Werde ich mir mal in Ruhe zu Gemüte führen.

viele Grüße und - thanx!!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
schön, daß Deine Internetverbindung wieder läuft.
Doch sollte es nicht generell daran gelegen haben, daß Du die 3 genannten Programme nebeneinander laufen ließest.
Nur anti-virus ist ein Virenprogramm, der web-washer filtert Werbung aus Internetseiten raus (sinnvoll, diese Funktion ist aber auch schon bei einigen Browsern integriert), und spybot (sehr sinnvoll, verhindert das Installieren von Trojanern).
Wenn, dann solltest Du nur webwasher deinstallieren, spybot solltest Du weiterhin laufen lassen, um Dein PC-SYstem zu schützen.
zaunk

@zaunk:
Deine aussagen sind leider falsch.Spybot wurde nicht als schutzpogramm gegen trojaner entwickelt.
Würde man mit benutzerrechten arbeiten,ist solche ein pogramm überflüssig.Aber fda muß man ja beim arbeiten denken,das ist in Deutschland streng verboten.
Webwasher ist so gesehen auch pröll.In Firefox baut man entsprechende zusätze ein und gut ist.


« Vista: Probleme mit Administrator-RechtenWindows XP: Fehler beim laden des Betriebssystem »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...