Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Problem mit Word Datei! Einfach gelöscht!??...doc. ist infiziert.

Nun versuche ich das problem genauer zu erläutern.
ich habe dann beim ganz normalen öffnen der datei irgendwann festgestellt dass sich vorher irgendwelche fenster öffnen. Aber da ich so faul bin ich keine Zeit hatte mir durchzulesen worum es da ging, klickte ich einfach auf nein & nochmal nein. das ding war gegessen und die word datei öffnete sich wie gehabt.eines tages drückte ich ausversehen auf ja...und die datei konnte nicht mehr geöffnet werden. jetzt ist eine wichtige word datei einfach nicht mehr da. im verlauf ja aber sonst nirgens?!

'Das DokumentC:\DokumenteundEinstellungen..... '''.doc.ist immernoch infiziert.Möchten sie die Datei löschen?'

Ich dummer habe auf 'JA' gedrückt weil ich es mir bequem gemacht hatte und wenig zeit hatte.zu faul eben.Es war eine Meldung von 'Norton AntiVirus'.
jetzt ist die datei weg ?
gibt es einen weg diese noch wiederherzustellen?


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Problem mit Word Datei! Einfach gelöscht!??...doc. ist infiziert.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also,
wenn ich richtig verstanden habe, hat Norton eine Datei als infiziert erkannt.
Diese wurde nun, durch wen auch immer, gelöscht, sprich nicht in Papierkorb, sondern richtig/endgültig.
Aber sie war nach deiner Angabe: Infiziert!

Was sollte einen gesunden Menschen dazu bewegen,
hier diese genannte Datei wieder herzustellen??

Carpenter

richtig

Ja, jedoch sind es laut Norton "alle Word dateien"
aber wenn ich sie öffne ist nichts ungewöhnliches zu erkennen..und außerdem waren dies wichtige, sehr wichtige ,sehr sehr sehr sehr wichtige WORD dateien.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
... und außerdem waren dies wichtige, sehr wichtige ,sehr sehr sehr sehr wichtige WORD dateien.
 

dann gibt es mit Sicherheit auch Kopien von den "sehr sehr sehr sehr" wichtigen Dateien !!!

Noch eine Info, wenn ich im Verlauf auf die Datei drücke steht, dass es sich um eine "fehlende Verknüpfung" handelt.
die Datei """."""doc. kann nicht gefunden werden.
Kopie?
?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ist klar wenn die Datei gelöscht wurde !

Schau mal in Norton nach, ob die Datei vielleicht noch in Quarantäne liegt, oder evtl. hat Norton auch einen eigenen Papierkorb ?

Ok, das hab ich abgecheckt.
Da steht leider nichts von infizierten dateien, die heute gelöscht wurden :-(

Egal welche WORD datei ich anklicke, sie scheint infiziert zu sein...vorallem aber diese "vorlagen" datei von word.-.-

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dann hast du "schlechte Papiere" !

Mit viel Glück kann dir ein Recovery-Programm wie GetDataBack evtl. weiter helfen. Aber Hoffnung habe nicht viel.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also
Achim muss ich uneingeschränkt recht geben.
Von "Sehr sehr sehr sehr wichtigen" Daten macht man doch eine Sicherung, Paranoide machen mindestens 3,
einmal auf CD/DVD, dann externe FP, dann auf Stick usw.
Die Chancen auf eine Wiederherstellung stehen schlecht, da ein gutes AV-Programm natürlich auch Einträge in Restore oder Recycler tilgt..

Carpenter

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Egal welche WORD datei ich anklicke, sie scheint infiziert zu sein...vorallem aber diese "vorlagen" datei von word.-.-

die normal.dot ?

Dann diese mal suchen und löschen.
Word legt sie beim nächsten Start neu an.

Ja, alle dot. dateien

habe jetzt mal alle dateien mit Norton AV prüfen lassen.
Kommischer Weise !!!!!!, erkennt es jedoch KEINE Bedrohung etc.
?? Merkwürdig??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hast du da mehrere davon !

Probier jetzt nicht zuviel, sondern versuch ein Recovery-Programm, ist die letzte Möglichkeit.

Bei jeder WORD datei, die ich starte ...steht immer das gleiche...blablabla die datei und ihr ort...doc. ist infiziert .blablala löschen?

das kommische ist das norton diese als "ok" ansieht wenn ich sie durch die prüfung laufen lasse  :-[:-[ ??? :o

Ok welches recovery prog.?ich mach erstmal gar nichts..
aber es scheint ja ein problem zu sein dass vorhanden ist.und damit sowas nicht nocheinmal passiert müsste ich es lösen

zur not schreibe ich halt die sachen neu puuhhh-.-

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

schmeiss mal den Norten raus und nimm was anderes.

Welches Recovery-Programm steht schon weiter oben.


« Win XP: Windows bricht Speichern von Dokumenten ab und zeigt dafür folgendes Zeichen: ~WWin XP: Winamp ruckelt wenn DVD Laufwerk läuft...!!?? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...