Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: IE erkennt die Buchstaben ä, ö undü nicht mehr

Hallo zusammen,
ich arbeite mit dem kleinen Tool "Searchy".
Wenn ich jetzt im IE in die Adresszeile einen Suchbegriff mit den Buchstaben ä, ö oder ü eingebe kommt anstelle dieser Buchstaben ein Fragezeichen.
Kann man das vielleicht irgendwie einstellen ?????? das solche Buchstaben erkannte werden

Danke



Antworten zu Win XP: IE erkennt die Buchstaben ä, ö undü nicht mehr:

Hallo,

soviel ich informiert bin,kann man diese Buchstaben nicht in die Adresszeile eingeben.

Shuttle

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das ist das Problem, dass der IE zu alt ist und nicht mehr weiterentwickelt wird (oder später, dann aber kostenpflichtig). Nimm einen aktuellen wie Mozilla oder den Auszug davon als Browser:

http://www.firefox-browser.de ist nicht nur besser, sondern auch sicherer, aktueller sowieso.

Hy
Ja genau. Besorge dir den Mozilla Firefox!!!

@ Shuttle
Seit kurzem sind die URL's aufgeschaltet die ö ä ü aber auch z.B. dänische Zeichen wie ø etc. enthalten.
Beweis: ;)
http://www.pctip.ch/webnews/wn/25838.asp

« Letzte Änderung: 25.04.04, 13:08:37 von Stif-Meister »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Das ist das Problem, dass der IE zu alt ist und nicht mehr weiterentwickelt wird (oder später, dann aber kostenpflichtig)
Wie ist das denn zu verstehen  :o

Stimme aber zu das man generell, schon aus Sicherheitsgründen, keine Microschrott zum surfen und Mailen nehmen sollte.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hallo,

soviel ich informiert bin,kann man diese Buchstaben nicht in die Adresszeile eingeben.

Shuttle

  • seit WANN ?
  • wenn ich den aktuellen Inhalt der Adresszeile lösche und zu tippen anfange: äöü - macht er mir sofort einen Tooltip unter dem Mauszeiger mit Text <Nach "äöü" suchen> auf !!!
  • MS IExplorer 6.0.2800 1106IC unter Win2000 Pro

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja eingeben kann man sie, aber die Seiten werden nicht angezeigt, weil MS seinen Browser nicht angepasst hat. Probiers aus http://www.äöü.de

Der IE ist ein hohes Sicherhetisrisiko, da sich einige Virenprogrammierer richtig auf ihn eingeschossen haben. ActiveX usw. ist für Mozilla kein Thema, kennt er ja gar nicht. Dafür kann er aber die Seite anzeigen.

Es gibt da ein kleines Plugin von "Verisign". Hiermit
kann man auch Umlaute im IE verwenden. Jedoch bezieht sich dieses auf Domainnamen die Umlaute enthalten, was
ja auch neuerdings möglich ist. D.h. diese können dann
von einem DNS-Server aufgelöst werden. Ob das bei der
internen Suche funktioniert, weiß ich leider nicht.

Gruß
O.


« Win XP: bootet nichtWin98: Meldung beim Hochfahren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
DFÜ
Die Abkürzung DFÜ steht für Datenfernübertragung. Heutzutage bezeichnet man damit die Übertragung von Daten zwischen Computern über ein Medi...

Pulldown Menü
Der Begriff pull down stammt aus dem Englischen und bedeutet herunterziehen. In früheren Jahren befand sich in rein textlich ausgerichteten Benutzerobeflächen d...

Browser
Der Browser oder Webbrowser ist das Programm, dass die HTML - Befehle einer Internetseite mit Bildern, Videos und Texten auf dem Bildschirm anzeigt. Der Browser ist also ...