Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC geht immer wieder aus.

Hallo,
ich habe folgendes Probelm,
Wenn ich Große Dateien Zippe. Dann geht der PC nach ein paar minuten aus. Bzw. er stürtz einfach ab.
Ich vermuste das es an der Temperatur des CPU liegt. ( 95 grad) aber was kann ich dagegen machen.
Das probelm taucht auch nur unter Vista auf. Vor ein paar tagen hatte ich noch XP.
Meine Daten zum PC
Intel Core 2 Quat 2,40 GHz. (Q6600)
2046 RAM
Vista

Kann mir jemand Helfen.

MFG
Mark



Antworten zu PC geht immer wieder aus.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wie hoch ist denn die CPU-Auslastung/Arbeitsspeicher bei dem Vorgang (im Taskmanager zu beobachten)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ich vermuste das es an der Temperatur des CPU liegt. ( 95 grad) aber was kann ich dagegen machen.
Deine CPU ist kurz vorm Hitze-Tod. :o Drehen sämtliche Lüfter? Ggf. auch mal neue Wärmeleitpaste zwischen CPU und Lüfter auftragen. Auch mal die Seitenwand vom PC-Gehäuse offen lassen...

um die 70 %

wobei wenn ich mehere Zipps gleichzeitig machen, dann kann  es schon mal 99 % sein.
unter XP kein peobelm gewesen.

also lüfter drehen und der rechner ist ja erst ne jahr alt.

und noch mal ne Frage wie hoch darf den die Temperatur beim diesemCPU sein?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vista ist aber größer, als xp.
Dann kannst du es halt nicht mehr so machen, oder du rüstest für deinen Anforderungen dementsprechend auf.
Weißt du eigentlich wieviel Speichervorgänge das braucht.
Wie hoch ist die Cpu Auslastung/Arbeitsspeicher dabei.  

Arbeitsspeicher auslastung bei 42 %
 

also wenn ich zippe dann ist die
CPU
auslastung bei ca 70 %
die Auslastung Arbeitsspecher bei 42%
oder was meinst du?
und die Temperatur bei über 80 bis über 90 grad
wie heiß darf der den sein?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
also lüfter drehen und der rechner ist ja erst ne jahr alt.

Was heisst ein Jahr schon? Entweder er ist richtig zusammen gebaut oder nicht! Bei der Temperatur ist mit Sicherheit entweder der falsche Lüfter drauf oder eben nicht richtig installiert. Sind die Kabel richtig dran? Dreht der Lüfter auf dem CPU nun oder nicht? Die Lüfter im Case sind da Nebensache. Ein Mehrkernprozzi sollte wohl locker mit Zippen klar kommen. Vorallem weil Du ja schon ähnliche Arbeiten mit deinem alten BS getätigt hattest.

Vista ist zwar Speicherintensiver aber im Desktopbereich sollte Dein Quad nicht ins Schwitzen kommen.

Die max. Temperatur würde ich wohl bei ca. 60-65° ansetzen. Sorry, aber ich habe leider keinen als vergleich. Fahre immer noch mit meinem guten alten PIV. ;)

gruß saffi

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das ganze läuft grenzwertig, da wird es immer wieder Probleme geben, du müßtest beides CPU/Arbeitsspeicher aufrüsten..

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Das ganze läuft grenzwertig, da wird es immer wieder Probleme geben, du müßtest beides CPU/Arbeitsspeicher aufrüsten..

Meinst Du im Bezug auf Vista?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, mit xp gings doch.


« Nimmt Sound & Grafik on Board Performance weg?Windows VIsta: PC mit fernseher verbinden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...

CPU
Siehe Prozessor ...