Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: OS installieren unmöglich; PC schrott?!

Habe folgendes Problem:
Beim Booten mit Vista auf meinem Notebook erscheint nach dem Labebalken ein schwarzer Bildschirm mit Mauszeiger und nach 10min geht der Bildschrimschoner an. Zu diesem Fehler gibt es zwar zig Google Treffer, doch keiner hat mir weitergeholfen.
Ich habe ALLES probiert:
-Task Manager aufrufen
-abges. Modus
-VGA Modus
-neue Festplattenfirmware
-Reperturinstallation (erkennt Startup als funktionierend)
-Virenprüfung per BootCD (allerdings mit relativ veralteten Definitionen)
-MBR neu schreiben
-XP-LiveCD (STOP-Fehler beim Booten siehe unten)
-Memtest und Festplattentest OK
-Systemwiederherstellung (kein Wiederherstellungspunkt vorhanden)

Als wäre das nicht beschissen genug, ist es mir desweiteren unmöglich Vista oder XP neu zu installieren.
Bei der Vista-Installation erscheint die Fehlermeldung "Windows cannot install required files"
Auch zu dieser Fehlermeldung gibt es bei Google einiges. Ich habe nicht nur meine eigene Vista DVD ausprobiert, sondern auch 2 von Bekannten, alle mit derselben Fehlermeldung.
Auch das Benutzen einer anderen Rohling-Marke bringt nichts. Das Setup versucht erst gar nicht von der DVD zu lesen; es erscheint sofort die Fehlermeldung.

Beim XP-Setup und bei der XP-LiveCD erscheint der STOP-Fehler 0x0000007b.
Auch dazu gibt Google antworten; ich habe nur trotzdem keine Ahnung wie ich diesen Fehler ohne Betriebssystem beseitigen soll.
Linux hilft mir auch nicht weil ich damit nicht auf meine Windows Daten zugreifen kann.

Ich vermute, dass ich es mit irgeneinem BootsectorVirus zu tun habe; wie könnte ich diesen entfernen? Wie bekomme ich eine BootCD eines AntiVirus Programms mit aktuellen Definitionen?
Andere Lösungsvorschläge sind natürlich auch wilkommen.



Antworten zu Win XP: OS installieren unmöglich; PC schrott?!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Linux hilft mir auch nicht weil ich damit nicht auf meine Windows Daten zugreifen kann.

Sichern könntest du sie schon damit. Z.B. auf eine mit Fat32 formatierte externe Festplatte.

Wenn du Vista durch XP ersetzen möchtest, so hatten wir hier gerade erst einen langen Thread dazu:
http://www.computerhilfen.de/hilfen-5-277830-0.html#msg1432335

Das der Computer mit einem BootSektorVirus infiziert wurde kann gut sein.

An deiner Stelle würd ich aber erst mal im Bios die Controller Einstellungen
überprüfen,denn die Vista Treiber scheinen nicht mehr kompatibel zu sein.

Sind denn Reperaturen am Notebook durchgeführt wurden? 


« Windows XP: Googleautovervollständigung löschen.Vista: vLite 1.16 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...